Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

AGpsRefLocationCellID-Strukturreferenz

AGpsRefLocationCellID-Strukturreferenz

#include < gps.h >

Datenfelder

AGpsRefLocationType Typ
uint16_t mcc
uint16_t mnc
uint16_t Lack
uint32_t Säure
uint16_t takt
uint16_t pcid

detaillierte Beschreibung

Definition in Zeile 656 der Datei gps.h .

Felddokumentation

uint32_t cid

Zellen-ID in 2G. Utran-Zellen-ID in 3G. Cell Global ID EUTRA in LTE.

Definition in Zeile 668 der Datei gps.h .

uint16_t lac

Standortvorwahl in 2G, 3G und LTE. In 3G wird lac verworfen. In LTE wird lac mit tac aufgefüllt, um sicherzustellen, dass wir keine alten Clients beschädigen, die sich möglicherweise auf das alte (falsche) Verhalten verlassen.

Definition in Zeile 666 der Datei gps.h .

uint16_t mcc

Handy-Ländercode.

Definition in Zeile 659 der Datei gps.h .

uint16_t mnc

Mobilfunknetzcode .

Definition in Zeile 661 der Datei gps.h .

uint16_t pcid

Physische Zellen-ID in LTE (nicht verwendet in 2G und 3G)

Definition in Zeile 672 der Datei gps.h .

uint16_t tac

Tracking-Vorwahl in LTE.

Definition in Zeile 670 der Datei gps.h .

Definition in Zeile 657 der Datei gps.h .


Die Dokumentation für diese Struktur wurde aus der folgenden Datei generiert:
  • hardware/libhardware/include/hardware/ gps.h