Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

GpsCallbacks_v1-Strukturreferenz

GpsCallbacks_v1-Strukturreferenz

#include < gps_internal.h >

Datenfelder

Größe_t Größe
gps_location_callback Standort_cb
gps_status_callback status_cb
gps_sv_status_callback sv_status_cb
gps_nmea_callback nmea_cb
gps_set_capabilities set_capabilities_cb
gps_acquire_wakelock erwerben_wakelock_cb
gps_release_wakelock release_wakelock_cb
gps_create_thread create_thread_cb
gps_request_utc_time request_utc_time_cb

detaillierte Beschreibung

Ältere GPS-Callback-Struktur. Veraltet, wird in der nächsten Android-Version entfernt. Verwenden Sie stattdessen GpsCallbacks .

Definition in Zeile 33 der Datei gps_internal.h .

Felddokumentation

gps_acquire_wakelock erwerben_wakelock_cb

Definition in Zeile 41 der Datei gps_internal.h .

Definition in Zeile 43 der Datei gps_internal.h .

Definition in Zeile 36 der Datei gps_internal.h .

Definition in Zeile 39 der Datei gps_internal.h .

gps_request_utc_time request_utc_time_cb

Definition in Zeile 44 der Datei gps_internal.h .

gps_set_capabilities set_capabilities_cb

Definition in Zeile 40 der Datei gps_internal.h .

size_t Größe

auf sizeof(GpsCallbacks_v1) setzen

Definition in Zeile 35 der Datei gps_internal.h .

Definition in Zeile 37 der Datei gps_internal.h .

Definition in Zeile 38 der Datei gps_internal.h .


Die Dokumentation für diese Struktur wurde aus der folgenden Datei generiert: