Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

RemoteManager

public class RemoteManager
extends Object

java.lang.Object
com.android.tradefed.command.remote.RemoteManager


Klasse, die RemoteOperation s über einen Socket empfängt.

Akzeptiert derzeit nur eine Remote-Verbindung auf einmal und verarbeitet eingehende Befehle seriell.

Verwendung:

 RemoteManager r = new RemoteManager(deviceMgr, scheduler);
 r.connect();
 r.start();
 int port = r.getPort();
 ... inform client of port to use. Shuts down when instructed by client or on #cancel()
 

Zusammenfassung

Öffentliche Konstrukteure

RemoteManager ()
RemoteManager ( IDeviceManager manager, ICommandScheduler scheduler)

Erstellt einen RemoteManager .

Öffentliche Methoden

void cancel ()

Anfrage zum Abbrechen des Remote-Managers.

void cancelAndWait ()

Praktische Methode, um das Herunterfahren des Remote-Managers anzufordern und auf dessen Abschluss zu warten.

boolean connect ()

Versucht, den Server zu initieren und ihn mit einem Port zu verbinden.

boolean connectAnyPort ()

Versucht, eine Verbindung zu einem beliebigen freien Port herzustellen.

boolean getAutoHandover ()
int getPort ()

Ruft den Socket-Port ab, auf dem der Remote-Manager lauscht, und blockiert bei Bedarf für kurze Zeit.

int getRemoteManagerPort ()
boolean getStartRemoteMgrOnBoot ()
boolean isCanceled ()
void run ()

Der Haupt-Thread-Hauptteil des Remote-Managers.

void setRemoteManagerPort (int port)
void setRemoteManagerTimeout (int timeout)

Geschützte Methoden

boolean connect (int port)

Versucht, den Server mit einem bestimmten Port zu verbinden.

Öffentliche Konstrukteure

RemoteManager

public RemoteManager ()

RemoteManager

public RemoteManager (IDeviceManager manager, 
                ICommandScheduler scheduler)

Erstellt einen RemoteManager .

Parameter
manager IDeviceManager : der IDeviceManager zum Zuweisen und Freigeben von Geräten.

scheduler ICommandScheduler : der ICommandScheduler , der zum Planen von Befehlen verwendet werden soll.

Öffentliche Methoden

Abbrechen

public void cancel ()

Anfrage zum Abbrechen des Remote-Managers.

AbbrechenUndWarten

public void cancelAndWait ()

Praktische Methode, um das Herunterfahren des Remote-Managers anzufordern und auf dessen Abschluss zu warten.

verbinden

public boolean connect ()

Versucht, den Server zu initieren und ihn mit einem Port zu verbinden.

Kehrt zurück
boolean wahr, wenn wir den Server erfolgreich mit dem Standardport verbinden.

connectAnyPort

public boolean connectAnyPort ()

Versucht, eine Verbindung zu einem beliebigen freien Port herzustellen.

Kehrt zurück
boolean true, wenn wir uns erfolgreich mit dem Port verbunden haben, andernfalls false.

getAutoHandover

public boolean getAutoHandover ()

Kehrt zurück
boolean

getPort

public int getPort ()

Ruft den Socket-Port ab, auf dem der Remote-Manager lauscht, und blockiert bei Bedarf für kurze Zeit.

ERROR(/#start()) sollte vor dieser Methode aufgerufen werden.

Kehrt zurück
int der Port, den der Remote-Manager abhört, oder -1, wenn kein Port eingerichtet ist.

getRemoteManagerPort

public int getRemoteManagerPort ()

Kehrt zurück
int

getStartRemoteMgrOnBoot

public boolean getStartRemoteMgrOnBoot ()

Kehrt zurück
boolean

ist storniert

public boolean isCanceled ()

Kehrt zurück
boolean true wenn ein Abbruch angefordert wurde

Lauf

public void run ()

Der Haupt-Thread-Hauptteil des Remote-Managers.

Erstellt einen Server-Socket und wartet auf Client-Verbindungen.

setRemoteManagerPort

public void setRemoteManagerPort (int port)

Parameter
port int

setRemoteManagerTimeout

public void setRemoteManagerTimeout (int timeout)

Parameter
timeout int

Geschützte Methoden

verbinden

protected boolean connect (int port)

Versucht, den Server mit einem bestimmten Port zu verbinden.

Parameter
port int

Kehrt zurück
boolean true, wenn wir uns erfolgreich mit dem Port verbinden, andernfalls false.