Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

CircularAtraceUtil

public class CircularAtraceUtil
extends Object

java.lang.Object
com.android.tradefed.util.CircularAtraceUtil


Ein Atrace-Dienstprogramm, das hauptsächlich zur Identifizierung der Grundursachen von ANRs während Monkey-Tests entwickelt wurde. Das Aufrufen des Startbefehls beginnt mit der asynchronen Überwachung der gekennzeichneten Ablaufverfolgungen in einem Ringpuffer. Durch Aufrufen von stop wird der Inhalt des Puffers in eine InputStreamSource ausgegeben, die zurückgegeben wird. Um dies für den oben genannten Fall (Identifizieren von ANRs) zu verwenden, muss man zuerst die start-Methode zu Beginn des Tests und die end-Methode unmittelbar am Ende des Tests implementieren. Von hier aus kann man wählen, wie die Daten gespeichert und verarbeitet werden sollen. Die meisten sollten wahrscheinlich den Systrace mit der Option --from-file verwenden, um einen HTML-Viewer zu generieren.

Zusammenfassung

Öffentliche Konstrukteure

CircularAtraceUtil ()

Öffentliche Methoden

static FileInputStreamSource endTrace ( ITestDevice device)

Stoppt atrace und gibt es asynchron in eine Datei aus, die es in einer InputStreamSource zurückgibt.

static void startTrace ( ITestDevice device, tags, int bufferSizeMB) startTrace ( ITestDevice device, tags, int bufferSizeMB)

Startet atrace asynchron mit den angegebenen Tags.

Öffentliche Konstrukteure

CircularAtraceUtil

public CircularAtraceUtil ()

Öffentliche Methoden

endTrace

public static FileInputStreamSource endTrace (ITestDevice device)

Stoppt atrace und gibt es asynchron in eine Datei aus, die es in einer InputStreamSource zurückgibt.

Parameter
device ITestDevice

Kehrt zurück
FileInputStreamSource eine FileInputStreamSource mit den Ergebnissen des atrace-Befehls

Wirft
DeviceNotAvailableException

startTrace

public static void startTrace (ITestDevice device, 
                 tags, 
                int bufferSizeMB)

Startet atrace asynchron mit den angegebenen Tags.

Parameter
device ITestDevice : das Gerät, dessen Aktionen überwacht werden

tags : Tags, die atrace überwachen soll; standardmäßig auf 'am gfx sched view'

bufferSizeMB int : die Ringpuffergröße in MB

Wirft
DeviceNotAvailableException