ModuleOemTargetPreparer

public class ModuleOemTargetPreparer
extends InstallApexModuleTargetPreparer

java.lang.Object
com.android.tradefed.targetprep.BaseTargetPreparer
com.android.tradefed.targetprep.TestAppInstallSetup
com.android.tradefed.targetprep.suite.SuiteApkInstaller
com.android.tradefed.targetprep.InstallApexModuleTargetPreparer
com.android.tradefed.targetprep.ModuleOemTargetPreparer


Zusammenfassung

Verschachtelte Klassen

class ModuleOemTargetPreparer.ModuleInfo

Eine einfache struct-Klasse zum Speichern von Informationen über ein Modul

Öffentliche Konstrukteure

ModuleOemTargetPreparer ()

Öffentliche Methoden

void checkModuleAfterPush (ITestDevice device, pushedModules) checkModuleAfterPush (ITestDevice device, pushedModules)

Überprüfen Sie den Modulnamen und den Versionscode nach dem Drücken

void setUp (TestInformation testInfo)

Führen Sie die Zieleinrichtung zum Testen durch, drücken Sie Module, um die vorgeladenen zu ersetzen

Geschützte Methoden

void checkPreloadModules (TestInformation testInfo, DeviceDescriptor deviceDescriptor)

Überprüfen Sie die Informationen zu den Vorlademodulen

String[] getApkDirectory (ITestDevice device, String packageName)

Holen Sie sich den APK-Dateipfad unter dem Systemverzeichnis

String getPackageVersioncode (ITestDevice device, String packageName, boolean isAPK)

Überprüfen Sie die Paketversion nach dem angegebenen Paketnamen des Push-Moduls.

ModuleOemTargetPreparer.ModuleInfo pushFile (File moduleFile, TestInformation testInfo)

Push-Dateien nach /system/apex/ für Apex oder /system/** für apk

String renameFile (ITestDevice device, File moduleFile, String packageName)

Benennen Sie den zu aktualisierenden Dateinamen unter /system in denselben um.

void setupDevice (TestInformation testInfo)

adb root und Gerät neu mounten, bevor Dateien unter /system . übertragen werden

Öffentliche Konstrukteure

ModuleOemTargetPreparer

public ModuleOemTargetPreparer ()

Öffentliche Methoden

checkModuleAfterPush

public void checkModuleAfterPush (ITestDevice device, 
                 pushedModules)

Überprüfen Sie den Modulnamen und den Versionscode nach dem Drücken

Parameter
device ITestDevice

pushedModules : Liste der verschobenen Module

Würfe
TargetSetupError Ausnahme auslösen, wenn kein Modul gedrückt wird
DeviceNotAvailableException Ausnahme auslösen, wenn kein Gerät verfügbar ist

erstellen

public void setUp (TestInformation testInfo)

Führen Sie die Zieleinrichtung zum Testen durch, drücken Sie Module, um die vorgeladenen zu ersetzen

Parameter
testInfo TestInformation : Die TestInformation des Aufrufs.

Würfe
TargetSetupError wenn ein schwerwiegender Fehler beim Einrichten der Umgebung aufgetreten ist
BuildError Wenn aufgrund der Vorbereitung des Builds ein Fehler auftritt
DeviceNotAvailableException wenn das Gerät nicht mehr reagiert

Geschützte Methoden

checkPreloadModules

protected void checkPreloadModules (TestInformation testInfo, 
                DeviceDescriptor deviceDescriptor)

Überprüfen Sie die Informationen zu den Vorlademodulen

Parameter
testInfo TestInformation : Test - Info

deviceDescriptor DeviceDescriptor

Würfe
DeviceNotAvailableException löst Ausnahme aus, wenn Geräte nicht verfügbar sind
TargetSetupError löst eine Ausnahme aus, wenn keine Module vorgeladen sind

getApkDirectory

protected String[] getApkDirectory (ITestDevice device, 
                String packageName)

Holen Sie sich den APK-Dateipfad unter dem Systemverzeichnis

Parameter
device ITestDevice

packageName String : Modulpaketnamen

Kehrt zurück
String[] String-Array mit APK-Name und -Pfad

Würfe
DeviceNotAvailableException wenn das Gerät nicht verfügbar ist
TargetSetupError wenn ich den Pfad des Pakets nicht finden kann

getPackageVersioncode

protected String getPackageVersioncode (ITestDevice device, 
                String packageName, 
                boolean isAPK)

Überprüfen Sie die Paketversion nach dem angegebenen Paketnamen des Push-Moduls.

Parameter
packageName String : geschoben Paketnamen

isAPK boolean

Kehrt zurück
String

Würfe
DeviceNotAvailableException löst eine Ausnahme aus, wenn das Gerät nicht gefunden wird.

pushDatei

protected ModuleOemTargetPreparer.ModuleInfo pushFile (File moduleFile, 
                TestInformation testInfo)

Push-Dateien nach /system/apex/ für Apex oder /system/** für apk

Parameter
moduleFile File : Moduldatei

testInfo TestInformation : die TestInformation für den Aufruf.

Kehrt zurück
ModuleOemTargetPreparer.ModuleInfo

Würfe
TargetSetupError wenn Datei nicht über Adb übertragen werden kann
DeviceNotAvailableException wenn Gerät nicht verfügbar

Datei umbenennen

protected String renameFile (ITestDevice device, 
                File moduleFile, 
                String packageName)

Benennen Sie den zu aktualisierenden Dateinamen unter /system in denselben um.

Parameter
device ITestDevice : Testgerät

moduleFile File : Modul - Datei installiert werden

packageName String : Name , unter / System / *

Kehrt zurück
String neuer Dateiname nach Umbenennen

Würfe
TargetSetupError wenn die Datei nicht umbenannt werden kann
DeviceNotAvailableException

setupDevice

protected void setupDevice (TestInformation testInfo)

adb root und Gerät neu mounten, bevor Dateien unter /system . übertragen werden

Parameter
testInfo TestInformation : die TestInformation für den Aufruf.

Würfe
TargetSetupError wenn das Gerät nicht neu gemountet werden kann.
DeviceNotAvailableException