FilePullerDeviceMetricCollector

public abstract class FilePullerDeviceMetricCollector
extends BaseDeviceMetricCollector

java.lang.Object
com.android.tradefed.device.metric.BaseDeviceMetricCollector
com.android.tradefed.device.metric.FilePullerDeviceMetricCollector


Ein BaseDeviceMetricCollector , die für Metriken Schlüssel hören aus dem Gerät und als Datei aus dem Gerät ziehen. Kann für zusätzliche Verarbeitung der Datei erweitert werden.

Zusammenfassung

Felder

protected mDirectoryKeys

public mTestCaseMetrics

Öffentliche Konstrukteure

FilePullerDeviceMetricCollector ()

Öffentliche Methoden

void onTestEnd ( DeviceMetricData testData, currentTestCaseMetrics) onTestEnd ( DeviceMetricData testData, currentTestCaseMetrics)

Rückruf, wenn ein Testfall beendet ist.

void onTestRunEnd ( DeviceMetricData runData, currentRunMetrics) onTestRunEnd ( DeviceMetricData runData, currentRunMetrics)

Rückruf, wenn ein Testlauf beendet ist.

abstract void processMetricDirectory (String key, File metricDirectory, DeviceMetricData data)

Durchführung des Verfahrens soll es ermöglichen , das Verzeichnis zu protokollieren, analysiert es für Metriken in gesetzt werden DeviceMetricData .

abstract void processMetricFile (String key, File metricFile, DeviceMetricData data)

Durchführung des Verfahrens soll es ermöglichen , die Datei zu protokollieren, analysiert es für Metriken in gesetzt werden DeviceMetricData .

Geschützte Methoden

void addKeys (String... keys)

Fügt dem Pull vom Gerät zusätzliche Musterschlüssel hinzu.

File retrieveFile (ITestDevice device, String remoteFilePath)

Ziehen Sie die Datei aus dem angegebenen Pfad im Gerät.

Felder

mDirectoryKeys

protected  mDirectoryKeys

mTestCaseMetrics

public  mTestCaseMetrics

Öffentliche Konstrukteure

FilePullerDeviceMetricCollector

public FilePullerDeviceMetricCollector ()

Öffentliche Methoden

onTestEnd

public void onTestEnd (DeviceMetricData testData, 
                 currentTestCaseMetrics)

Rückruf, wenn ein Testfall beendet ist. Dies sollte die Zeit zum Aufräumen sein.

Parameter
testData DeviceMetricData : die DeviceMetricData die Daten für den Testfall zu halten. Wird das gleiche Objekt wie bei BaseDeviceMetricCollector.onTestStart(com.android.tradefed.device.metric.DeviceMetricData) .

currentTestCaseMetrics : Die aktuelle Karte von Metriken zu übergeben ITestLifeCycleReceiver.testEnded(com.android.tradefed.result.TestDescription, Map) .

onTestRunEnd

public void onTestRunEnd (DeviceMetricData runData, 
                 currentRunMetrics)

Rückruf, wenn ein Testlauf beendet ist. Dies sollte die Zeit zum Aufräumen sein.

Parameter
runData DeviceMetricData : die DeviceMetricData die Daten für den Lauf zu halten. Wird das gleiche Objekt wie bei BaseDeviceMetricCollector.onTestRunStart(com.android.tradefed.device.metric.DeviceMetricData) .

currentRunMetrics : Die aktuelle Karte von Metriken zu übergeben ITestLifeCycleReceiver.testRunEnded(long, Map) .

processMetricDirectory

public abstract void processMetricDirectory (String key, 
                File metricDirectory, 
                DeviceMetricData data)

Durchführung des Verfahrens soll es ermöglichen , das Verzeichnis zu protokollieren, analysiert es für Metriken in gesetzt werden DeviceMetricData .

Parameter
key String : die Optionstaste auf das Verzeichnis zugeordnet , die gezogen wurde.

metricDirectory File : die ERROR(/File) aus dem Gerät Anpassung der Optionstaste gezogen.

data DeviceMetricData : die DeviceMetricData wo Metriken gespeichert werden können.

processMetricFile

public abstract void processMetricFile (String key, 
                File metricFile, 
                DeviceMetricData data)

Durchführung des Verfahrens soll es ermöglichen , die Datei zu protokollieren, analysiert es für Metriken in gesetzt werden DeviceMetricData .

Parameter
key String : die Optionstaste auf die Datei zugeordnet , die gezogen wurde.

metricFile File : die ERROR(/File) aus dem Gerät Anpassung der Optionstaste gezogen.

data DeviceMetricData : die DeviceMetricData wo Metriken gespeichert werden können.

Geschützte Methoden

Schlüssel hinzufügen

protected void addKeys (String... keys)

Fügt dem Pull vom Gerät zusätzliche Musterschlüssel hinzu.

Parameter
keys String

Datei abrufen

protected File retrieveFile (ITestDevice device, 
                String remoteFilePath)

Ziehen Sie die Datei aus dem angegebenen Pfad im Gerät.

Parameter
device ITestDevice : die die Datei hat.

remoteFilePath String : Lage im Gerät.

Kehrt zurück
File Aus dem angegebenen Pfad im Gerät abgerufene Datei.

Würfe
DeviceNotAvailableException