Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

IMultiTargetPreparer

public interface IMultiTargetPreparer
implements IDisableable

com.android.tradefed.targetprep.multi.IMultiTargetPreparer


Bereitet die Testumgebung für mehrere Geräte gemeinsam vor. Nur für ein Setup verwenden, das mehrere Geräte erfordert, ansonsten den regulären ITargetPreparer auf jedem Gerät verwenden.

Beachten Sie, dass mehrere IMultiTargetPreparer s in einer Konfiguration angegeben werden können. Es wird empfohlen, dass jeder IMultiTargetPreparer seine erwartete Umgebung vor und nach der Einrichtung klar dokumentiert.

Zusammenfassung

Öffentliche Methoden

default void setUp ( IInvocationContext context)

Diese Methode ist veraltet. Verwenden Sie stattdessen setUp(com.android.tradefed.invoker.TestInformation) .

default void setUp ( TestInformation testInformation)

Führen Sie die Zieleinstellungen zum Testen durch.

default void tearDown ( TestInformation testInformation, Throwable e)

Führen Sie nach dem Testen die Reinigung/Teardown der Ziele durch.

default void tearDown ( IInvocationContext context, Throwable e)

Diese Methode ist veraltet. Verwenden Sie stattdessen tearDown(com.android.tradefed.invoker.TestInformation, Throwable) .

Öffentliche Methoden

Konfiguration

public void setUp (IInvocationContext context)

Diese Methode ist veraltet.
Verwenden Sie stattdessen setUp(com.android.tradefed.invoker.TestInformation) .

Führen Sie die Zieleinstellungen zum Testen durch.

Parameter
context IInvocationContext : der IInvocationContext , der den Aufruf, die Geräte und die Builds beschreibt.

Wirft
TargetSetupError wenn ein schwerwiegender Fehler beim Einrichten der Umgebung aufgetreten ist
BuildError Im Falle eines Build-bezogenen Fehlers
DeviceNotAvailableException wenn das Gerät nicht mehr reagiert

Konfiguration

public void setUp (TestInformation testInformation)

Führen Sie die Zieleinstellungen zum Testen durch.

Parameter
testInformation TestInformation : die TestInformation , die den Aufruf, die Geräte und die Builds beschreibt.

Wirft
TargetSetupError wenn ein schwerwiegender Fehler beim Einrichten der Umgebung aufgetreten ist
BuildError Im Falle eines Build-bezogenen Fehlers
DeviceNotAvailableException wenn das Gerät nicht mehr reagiert

niederreißen

public void tearDown (TestInformation testInformation, 
                Throwable e)

Führen Sie nach dem Testen die Reinigung/Teardown der Ziele durch.

Parameter
testInformation TestInformation : die TestInformation , die den Aufruf, die Geräte und die Builds beschreibt.

e Throwable : Wenn der Aufruf mit einer Ausnahme endete, ist dies die Ausnahme, die auf der Aufrufebene abgefangen wurde. Andernfalls ist null .

Wirft
DeviceNotAvailableException wenn das Gerät nicht mehr reagiert

niederreißen

public void tearDown (IInvocationContext context, 
                Throwable e)

Diese Methode ist veraltet.
Verwenden Sie stattdessen tearDown(com.android.tradefed.invoker.TestInformation, Throwable) .

Führen Sie nach dem Testen die Reinigung/Teardown der Ziele durch.

Parameter
context IInvocationContext : der IInvocationContext , der den Aufruf, die Geräte und die Builds beschreibt.

e Throwable : Wenn der Aufruf mit einer Ausnahme endete, ist dies die Ausnahme, die auf der Aufrufebene abgefangen wurde. Andernfalls ist null .

Wirft
DeviceNotAvailableException wenn das Gerät nicht mehr reagiert