USB-Audio-CTS-Verifier-Tests

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Mehrere Tests der Android Compatibility Test Suite (CTS) für Android-USB-Audio erfordern die physische Verbindung von USB-Audioperipheriegeräten. Für diese wurden zusätzliche CTS-Verifier-Tests implementiert.

Nomenklatur

In diesem Dokument werden die Begriffe „Gerät“ und „Peripheriegerät“ sehr präzise verwendet:

  • Gerät bezieht sich auf das Android-Gerät.
  • Peripherie bezieht sich auf ein externes USB-Audioperipheriegerät, das mit dem Android-Gerät verbunden ist.

Damit die USB-Audio-CTS-Verifier-Tests die Attribute und Fähigkeiten kennen, die sie verifizieren, ist es notwendig, eine Reihe bekannter Peripheriegeräte anzugeben, gegen die getestet werden soll. Aus diesem Grund werden im Folgenden bestimmte Marken und Typen vorgeschrieben. Einige Tests erfordern ein speziell vorgeschriebenes Peripheriegerät. Andere Tests erfordern einfach ein USB-Audioperipheriegerät, das die Anforderungen dieses spezifischen Tests erfüllt. Beachten Sie, dass alle Peripheriegeräte, die für den Attributtest für USB-Audioperipheriegeräte vorgeschrieben sind, mit den Anforderungen für die Play- und Record-Tests kompatibel sind.

USB-Audio-Interface

Verwenden Sie hier eines der Peripheriegeräte, um den USB Audio Peripheral Attributes Test durchzuführen. Sie können auch für den Play-Test und den Record-Test verwendet werden.

Beachten Sie, dass diese beiden Peripheriegeräte vom Hersteller eingestellt wurden und in einer zukünftigen Version von CTS Verifier veraltet sein werden.

Ein USB-Audio-Interface (A PreSonus AudioBox 22VSL). USB-Audio-Interface

USB-Kopfhörer

Der CTS Verifier USB Audio Buttons Test erfordert kein spezielles USB-Headset-Peripheriegerät. Es kann sich um eine der folgenden Instanzen handeln:

Beachten Sie, dass die Taste in jedem Fall virtuelle Tastencodes für alle drei erforderlichen Tasten (lauter, leiser, Wiedergabe/Pause) erzeugen muss, damit der Test erfolgreich ist. Informationen zu den virtuellen Schlüsselcodes finden Sie im Abschnitt „Softwarezuordnung“ in der Zubehörspezifikation für Android-USB -Headsets.

Ein USB-Headset. USB-Kopfhörer

Erforderliche zusätzliche Hardware

Patchkabel (für Loopback) 2 kurze 6,3 mm Stecker auf 6,3 mm Stecker Patchkabel, um die Ausgänge mit den Eingängen des USB zu verbinden

¼"-Stecker auf ¼"-Stecker-Patchkabel. Patchkabel

USB-Peripheriekabel

Dieses Kabel (das normalerweise mit dem Peripheriegerät geliefert wird) verbindet das USB-Audioperipheriegerät mit dem Hostgerät. Peripheriekabel

USB "On The Go" (OTG)-Adapter

Ein USB „On The Go“ (OTG)-Adapter ist erforderlich, um das Peripheriegerät physisch mit dem Android-Gerät zu verbinden und dem Android-Gerät anzuzeigen, dass es die Rolle des „Host“ übernehmen soll. OTG-Adapter

Analoger Kopfhörer zur Überwachung des Ausgangs des USB-Audio-Interface für den Play-Test.

Satz analoge Kopfhörer. analoge Kopfhörer

Tests

Geben Sie in jedem Test den Testerfolg an, indem Sie auf die Schaltfläche „ Test bestanden “ (Häkchen) klicken. Geben Sie andernfalls den Testfehler an, indem Sie auf die Schaltfläche Test fehlschlagen (Ausrufezeichen) klicken.

Attribute testen

Abstrakt

Dieser Test überprüft, ob die Attribute (unterstützte Abtastraten, Kanalkonfigurationen, Abtastformate usw.) mit dem Satz a priori bekannter Attribute des Geräts übereinstimmen.

Verfahren

Nachdem Sie den Test über das Hauptmenü aufgerufen haben, schließen Sie ein USB-Audioperipheriegerät an. Wenn die Attribute übereinstimmen, wird die Schaltfläche „ Test bestanden “ (Häkchen) aktiviert.

Wählen Sie USB Audio Peripheral Attributes Test. Attribute testen
Eine Zusammenfassung der Anweisungen wird angezeigt. Zusammenfassung der Attribute
Bildschirm vor dem Verbinden. Attribute preconnect
USB-Audio-Peripheriegerät, das über ein Peripheriekabel und einen OTG-Adapter mit dem Android-Gerät verbunden ist. Attribute verbunden
Bildschirm nach dem Verbinden. Attribute Post-Verbindung

Spieltest

Abstrakt

Dieser Test überprüft, ob die Audiowiedergabe funktioniert. Dazu wird ein 1-kHz-Testton erzeugt und in Stereo (zwei Kanäle) an das USB-Audioperipheriegerät übertragen.

Verfahren

Schließen Sie nach dem Aufrufen des Tests aus dem Hauptmenü das USB-Audio-Interface, einschließlich des analogen Headsets, an die Headset-Ausgangsbuchse am Interface zur Überwachung an.

Drücken Sie die PLAY- Taste. Wenn der Testton in beiden Kanälen des Headsets zu hören ist, geben Sie den Test erfolgreich an, indem Sie auf die Schaltfläche Test erfolgreich (Häkchen) klicken. Wenn einer oder beide Kanäle den Ton nicht wiedergeben, geben Sie den Testfehler an, indem Sie auf die Schaltfläche Test fehlschlagen (Ausrufezeichen) klicken.

Anmerkungen

Wählen Sie USB Audio Peripheral Play Test. Spieltest
Eine Zusammenfassung der Anweisungen wird angezeigt. Zusammenfassung spielen
Bildschirm vor dem Verbinden. Vorverbindung spielen
Schließen Sie das USB-Audioperipheriegerät an das Android-Gerät an.

Der Kopfhörer wird zum Mithören an die Kopfhörerausgangsbuchse des USB-Audio-Interface angeschlossen.

verbunden spielen
Bildschirm nach dem Verbinden. Play-Post-Verbindung

Aufzeichnung (Loopback)-Test

Abstrakt

Dieser Test überprüft, ob die Audioaufzeichnung funktioniert. Dazu wird an den Ausgängen des USB-Audio-Interfaces ein Ton erzeugt, der dann über Patchkabel zu den Eingängen des USB-Audio-Peripheriegeräts geleitet wird.

Verfahren

Schließen Sie nach Aufruf des Tests aus dem Hauptmenü das USB-Audio-Interface an. Verbinden Sie die analogen Ausgänge mit Patchkabeln mit den analogen Eingängen. Drücken Sie die RECORD LOOPBACK- Taste. Wenn beide Kanäle des aufgezeichneten Testtons in der folgenden Ansicht angezeigt werden, geben Sie an, dass der Test bestanden wurde, indem Sie auf die Schaltfläche „ Test bestanden “ (Häkchen) klicken. Wenn einer oder beide Kanäle nicht angezeigt werden, geben Sie den Testfehler an, indem Sie auf die Schaltfläche „ Test fehlgeschlagen “ (Ausrufezeichen) klicken.

Anmerkungen

Stellen Sie sicher, dass sowohl die Eingangs- als auch die Ausgangsbuchsen am Peripheriegerät positiv verbunden sind. Es ist notwendig, die Eingangspegel anzupassen, um das aufgezeichnete Signal korrekt anzuzeigen.

Wählen Sie USB Audio Peripheral Record Test. Rekordtest
Eine Zusammenfassung der Anweisungen wird angezeigt. Rekord Zusammenfassung
Bildschirm vor dem Verbinden. Vorverbindung aufzeichnen
USB-Audio-Interface mit Loopback, verbunden mit einem Android-Gerät. Aufzeichnung verbunden
Anschlüsse auf der Rückseite des USB-Audio-Interface. Schallplatte hinten angeschlossen
Anschlüsse auf der Vorderseite des USB-Audio-Interface. Schallplatte vorne angeschlossen
Bildschirm nach dem Verbinden. Postverbindung aufzeichnen
Post-Connect-Bildschirm mit laufendem Aufnahmetest. Rekord-Postconnect läuft

Test der Headset-Tasten

Abstrakt

Dieser Test überprüft, ob die Medien-/Transporttasten am empfohlenen Headset korrekt erkannt werden.

Verfahren

Nachdem Sie den Test aus dem Hauptmenü aufgerufen haben, schließen Sie das USB-Headset-Peripheriegerät an. Drücken Sie jede Medien-/Transporttaste (Wiedergabe, Pause, lauter und leiser) auf dem Headset. Sobald jeder erkannt wird, wird er im Testpanel erkannt. Wenn alle Schaltflächen erkannt wurden, wird die Schaltfläche „ Test bestanden “ (Häkchen) aktiviert. Klicken Sie auf die Testpass- Schaltfläche, um den Erfolg anzuzeigen. Wenn nicht alle Schaltflächen erkannt werden, geben Sie das Fehlschlagen des Tests an, indem Sie auf die Schaltfläche Test fehlschlagen (Ausrufezeichen) klicken.

Anmerkungen

Das mit dem Android-Gerät verbundene USB-Headset-Peripheriegerät.

Beachten Sie den OTG-Adapter.

Tasten verbunden
Wählen Sie USB Audio Peripheral Buttons Test. Schaltflächen testen
Eine Zusammenfassung der Anweisungen wird angezeigt. Schaltflächen Zusammenfassung
Peripherie angeschlossen, aber (noch) keine Tasten erkannt.

Beachten Sie, dass die erwarteten (Schaltflächen, die dem Geräteprofil bekannt sind) mit weißem Text gekennzeichnet sind; diejenigen, die nicht Teil des Testperipheriegeräts sind, werden in grauem Text angezeigt.

Tasten nicht erkannt
Peripherie angeschlossen und erwartete Tasten erkannt. Tasten erkannt