Pixel Update Bulletin – März 2020

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Veröffentlicht am 02. März 2020 | Aktualisiert am 3. März 2020

Das Pixel Update Bulletin enthält Details zu Sicherheitslücken und Funktionsverbesserungen, die unterstützte Pixel-Geräte (Google-Geräte) betreffen. Für Google-Geräte behandeln die Sicherheitspatch-Levels vom 05.03.2020 oder höher alle Probleme in diesem Bulletin und alle Probleme im Android Security Bulletin vom März 2020. Informationen zum Überprüfen des Sicherheitspatch-Levels eines Geräts finden Sie unter Überprüfen und Aktualisieren Ihrer Android-Version .

Alle unterstützten Google-Geräte erhalten ein Update auf das Patch-Level vom 05.03.2020. Wir empfehlen allen Kunden, diese Updates für ihre Geräte zu akzeptieren.

Ankündigungen

  • Zusätzlich zu den im Android Security Bulletin vom März 2020 beschriebenen Sicherheitslücken enthalten Google-Geräte auch Patches für die unten beschriebenen Sicherheitslücken. Gegebenenfalls wurden Partner darüber informiert, dass diese Probleme behoben werden, und können sich dafür entscheiden, sie als Teil ihrer Geräteaktualisierungen zu integrieren.

Sicherheitspatches

Schwachstellen werden unter der Komponente gruppiert, die sie betreffen. Es gibt eine Beschreibung des Problems und eine Tabelle mit CVE, zugehörigen Referenzen, Art der Schwachstelle , Schweregrad und aktualisierten Versionen des Android Open Source Project (AOSP) (falls zutreffend). Wenn verfügbar, verknüpfen wir die öffentliche Änderung, die das Problem behoben hat, mit der Fehler-ID, wie die AOSP-Änderungsliste. Wenn sich mehrere Änderungen auf einen einzelnen Fehler beziehen, werden zusätzliche Referenzen mit Nummern nach der Fehler-ID verknüpft.

Rahmen

CVE Verweise Typ Schwere Aktualisierte AOSP-Versionen
CVE-2020-0045 A-141243101 EoP Mäßig 10
CVE-2020-0084 A-143339775 EoP Mäßig 10
CVE-2020-0087 A-127989044 [ 2 ] ICH WÜRDE Mäßig 10

Medialer Rahmen

CVE Verweise Typ Schwere Aktualisierte AOSP-Versionen
CVE-2020-0046 A-137284652 EoP Mäßig 10
CVE-2020-0047 A-141622311 EoP Mäßig 10
CVE-2020-0048 A-139417189 ICH WÜRDE Mäßig 10
CVE-2020-0049 A-140177694 ICH WÜRDE Mäßig 10

System

CVE Verweise Typ Schwere Aktualisierte AOSP-Versionen
CVE-2020-0061 A-145504977* ICH WÜRDE Hoch 10
CVE-2020-0062 A-143232031* ICH WÜRDE Hoch 10
CVE-2020-0050 A-124521372 EoP Mäßig 10
CVE-2020-0051 A-138442483 EoP Mäßig 10
CVE-2020-0052 A-137102479 EoP Mäßig 10
CVE-2020-0053 A-143789898 EoP Mäßig 10
CVE-2020-0054 A-146642727 [ 2 ] EoP Mäßig 10
CVE-2020-0085 A-134487438 [ 2 ] [ 3 ] EoP Mäßig 10
CVE-2020-0063 A-143128911* EoP Mäßig 10
CVE-2020-0055 A-141617601 ICH WÜRDE Mäßig 10
CVE-2020-0056 A-141619686 ICH WÜRDE Mäßig 10
CVE-2020-0057 A-141620271 ICH WÜRDE Mäßig 10
CVE-2020-0058 A-141745011 ICH WÜRDE Mäßig 10
CVE-2020-0059 A-142543524 ICH WÜRDE Mäßig 10
CVE-2020-0060 A-143229845 ICH WÜRDE Mäßig 10
CVE-2020-0083 A-142797954 [ 2 ] DOS Mäßig 10

Kernel-Komponenten

CVE Verweise Typ Schwere Komponente
CVE-2019-10126 A-136544114
Upstream-Kernel
RCE Mäßig Marvell mwifiex Wireless-Kernel-Treiber
CVE-2019-17133 A-145728911
Upstream-Kernel
RCE Mäßig Drahtloses Subsystem
CVE-2019-3846 A-134819290
Upstream-Kernel
RCE Mäßig Marvell mwifiex Wireless-Kernel-Treiber
CVE-2019-14815 A-145728909
Upstream-Kernel
RCE Mäßig Marvell Mwifiex WLAN-Treiber
CVE-2019-15926 A-141043210
Upstream-Kernel
RCE Mäßig AR600x WLAN
CVE-2019-13272 A-137670911
Upstream-Kernel
EoP Mäßig ptrace
CVE-2019-13631 A-138638402
Upstream-Kernel
EoP Mäßig GTCO Digitizer USB-Treiber
CVE-2019-14821 A-139813180
Upstream-Kernel
EoP Mäßig Linux-KVM
CVE-2019-15211 A-140329273
Upstream-Kernel
EoP Mäßig V4L2-Treiber
CVE-2019-15212 A-140328994
Upstream-Kernel
EoP Mäßig Rio 500-Treiber
CVE-2019-15213 A-140329468
Upstream-Kernel
EoP Mäßig DVB-USB-Treiber
CVE-2019-15215 A-140329766
Upstream-Kernel
EoP Mäßig CPia2 USB-Treiber
CVE-2019-15666 A-140369321
Upstream-Kernel
EoP Mäßig XFRM-IP-Framework
CVE-2019-17052 A-145728199
Upstream-Kernel [ 2 ]
EoP Mäßig Netzwerk
CVE-2019-19525 A-146258237
Upstream-Kernel
EoP Mäßig ieee802154 USB-Treiber
CVE-2020-0066 A-65025077
Upstream-Kernel
EoP Mäßig Netlink-Treiber
CVE-2019-10638 A-137737889
Upstream-Kernel [ 2 ] [ 3 ]
ICH WÜRDE Mäßig Inet-Treiber
CVE-2019-14283 A-139989665
Upstream-Kernel
ICH WÜRDE Mäßig Diskettentreiber
CVE-2019-15090 A-140329272
Upstream-Kernel
ICH WÜRDE Mäßig Scsi-Treiber
CVE-2019-15117 A-140328199
Upstream-Kernel
ICH WÜRDE Mäßig USB-Audiotreiber
CVE-2019-15505 A-140329295
Upstream-Kernel
ICH WÜRDE Mäßig TechniSat USB-Treiber
CVE-2019-11477 A-135470293
Upstream-Kernel
DOS Mäßig TCP
CVE-2019-11478 A-135469925
Upstream-Kernel
DOS Mäßig TCP
CVE-2019-11479 A-135471734
Upstream-Kernel [ 2 ]
DOS Mäßig TCP

Qualcomm-Komponenten

CVE Verweise Typ Schwere Komponente
CVE-2019-2264 A-113600760
QC-CR#2155992
N / A Mäßig Kernel
CVE-2019-10544 A-140422956
QC-CR#2431047
QC-CR#2434573
N / A Mäßig Dienstleistungen
CVE-2019-10584 A-140424129
QC-CR#2456675 [ 2 ]
N / A Mäßig Video
CVE-2019-10623 A-141099048
QC-CR#2409913
N / A Mäßig WVerbinden

Closed-Source-Komponenten von Qualcomm

CVE Verweise Typ Schwere Komponente
CVE-2019-10561 A-137032530 * N / A Mäßig Closed-Source-Komponente
CVE-2019-10592 A-132781007 * N / A Mäßig Closed-Source-Komponente

Funktionspatches

Einzelheiten zu den neuen Fehlerbehebungen und funktionalen Patches in dieser Version finden Sie im Pixel Community-Forum .

Häufige Fragen und Antworten

In diesem Abschnitt werden allgemeine Fragen beantwortet, die nach dem Lesen dieses Bulletins auftreten können.

1. Wie kann ich feststellen, ob mein Gerät aktualisiert wurde, um diese Probleme zu beheben?

Sicherheits-Patch-Levels vom 05.03.2020 oder höher beheben alle Probleme im Zusammenhang mit dem Sicherheits-Patch-Level vom 05.03.2020 und allen vorherigen Patch-Levels. Um zu erfahren, wie Sie den Sicherheits-Patch-Level eines Geräts überprüfen können, lesen Sie die Anweisungen im Zeitplan für Google-Geräteaktualisierungen .

2. Was bedeuten die Einträge in der Spalte Typ ?

Einträge in der Spalte Typ der Tabelle mit den Schwachstellendetails verweisen auf die Klassifizierung der Sicherheitslücke.

Abkürzung Definition
RCE Remote-Code-Ausführung
EoP Erhöhung des Privilegs
ICH WÜRDE Offenlegung von Informationen
DOS Denial of Service
N / A Klassifizierung nicht verfügbar

3. Was bedeuten die Einträge in der Spalte Referenzen ?

Einträge in der Spalte „ Referenzen “ der Tabelle mit den Schwachstellendetails können ein Präfix enthalten, das die Organisation angibt, zu der der Referenzwert gehört.

Präfix Bezug
EIN- Android-Fehler-ID
QC- Qualcomm-Referenznummer
M- MediaTek-Referenznummer
N- NVIDIA-Referenznummer
B- Broadcom-Referenznummer

4. Was bedeutet ein * neben der Android-Fehler-ID in der Spalte „ Referenzen “?

Probleme, die nicht öffentlich verfügbar sind, haben ein * neben der Android-Fehler-ID in der Spalte „ Referenzen “. Das Update für dieses Problem ist im Allgemeinen in den neuesten binären Treibern für Pixel-Geräte enthalten, die auf der Google Developer-Website verfügbar sind.

5. Warum werden Sicherheitslücken zwischen diesem Bulletin und den Android Security Bulletins aufgeteilt?

Sicherheitslücken, die in den Android Security Bulletins dokumentiert sind, sind erforderlich, um das neueste Sicherheitspatch-Level auf Android-Geräten zu deklarieren. Zusätzliche Sicherheitslücken, wie sie in diesem Bulletin dokumentiert sind, sind nicht erforderlich, um eine Sicherheitspatchstufe zu deklarieren.

Versionen

Ausführung Datum Anmerkungen
1.0 02. März 2020 Mitteilung veröffentlicht
1.1 3. März 2020 Bulletin überarbeitet, um AOSP-Links aufzunehmen