Klassenindex

Dies sind die API-Klassen. Alle API-Pakete anzeigen.

A

AaptParser Klasse, die Informationen aus der APK extrahiert, indem sie die Ausgabe von „aapt dump badging“ analysiert.
AaptParser.AaptVersion Aufzählung der Optionen für die AAPT-Version, die zum Parsen von APK-Dateien verwendet wird.
Abi Eine Klasse, die einen ABI darstellt.
AbiFormatter Utility-Klasse für Abi.
AbiUtils Utility-Klasse zur Handhabung von Geräte-ABIs
AbstractConnection Abstrakte Verbindungsdarstellung.
AbstractHostMonitor Typische Klasse für Host Health Monitoring.
AbstractXmlParser Hilfsbasisklasse zum Parsen von XML-Dateien
AbstractXmlParser.ParseException Wird ausgelöst, wenn die XML-Eingabe nicht analysiert werden konnte
AcloudConfigParser Hilfsklasse, die eine Acloud-Konfiguration analysiert (wird zum Starten einer Cloud-Geräteinstanz verwendet).
AcloudConfigParser.AcloudKeys Schlüsselsätze, die in der Konfiguration durchsucht werden können.
Aktion im Gange Die allgemeine Aktion läuft.
ActiveTrace Hauptklasse, die beim Beschreiben und Verwalten einer aktiven Ablaufverfolgung hilft.
ActivityStatusChecker Statusprüfer für übrig gebliebene Aktivitäten, die am Ende eines Moduls ausgeführt werden.
AdbRootElevator Ein AutoCloseable , das bei Bedarf ADB-Root beim Erstellen aktiviert und nach Abschluss den Root-Status wiederherstellt.
AdbSshConnection ADB-Verbindung über eine SSH-Brücke.
AdbStopServerPreparer Zielvorbereiter zum Stoppen des ADB-Servers auf dem Host vor und nach der Ausführung von ADB-Tests.
AdbTcpConnection Standardverbindungsdarstellung eines Geräts, wobei davon ausgegangen wird, dass es sich um eine Standard-ADB-Verbindung des Geräts handelt.
AdbUtils Eine Dienstprogrammklasse für ADB-Vorgänge.
AfterClassWithInfo Ähnliche Garantien wie AfterClass , aber die mit Anmerkungen versehene Methode muss einen TestInformation Parameter erfordern.
AggregatePostProcessor Ein Metrikaggregator, der Min., Max., Mittelwert, Varianz, Standardabweichung, Summe, Anzahl und optional Perzentile für numerische Metriken angibt, die während Testläufen mit mehreren Iterationen erfasst wurden, und diese als Doubles behandelt.
AllTestAppsInstallSetup Ein ITargetPreparer , der alle Apps aus einem IDeviceBuildInfo#getTestsDir() Ordner auf dem Gerät installiert.
AltDirBehavior Eine Enumeration zum Definieren alternativer Verzeichnisverhaltensweisen für verschiedene Testartefakt-Installer/-Pusher

AndroidJUnitTest Ein Test, der mithilfe von android.support.test.runner.AndroidJUnitRunner ein Instrumentierungstestpaket auf einem bestimmten Gerät ausführt.
AoaTargetPreparer ITargetPreparer , der eine Reihe von Aktionen (z. B. Klicks und Wischbewegungen) mithilfe des Android Open Accessoire (AOAv2)-Protokolls ausführt.
AppBuildInfo Eine IBuildInfo , die eine Android-Anwendung und ihre Testpakete darstellt.
AppDeviceBuildInfo Diese Klasse ist veraltet. Verwenden Sie IDeviceBuildInfo direkt.
AppSetup Ein ITargetPreparer , der eine APK und ihre Tests installiert.
AppVersionFetcher Dienstprogrammklasse zum Abrufen der App-Versionszeichenfolge vom Gerät.
AppVersionFetcher.AppVersionInfo Infotypen zur App-Version.
ArchModuleController Der Modul-Controller führt keine Tests durch, wenn er keiner bestimmten Architektur entspricht.
ArgsOptionParser Füllt Option aus analysierten Befehlszeilenargumenten.
ArrayUtil Hilfsmethoden für Arrays
ArtChrootPreparer Erstellen Sie ein Chroot-Verzeichnis für ART-Tests.
ArtGTest
Artefaktdetails Dies beschreibt die Struktur des Inhalts und seines Deskriptors, wie er vom CAS-Tool generiert wird
ArtifactDetails.ArtifactFileDescriptor
ArtifactsAnalyzer Ein Dienstprogramm, das bei der Analyse der Build-Artefakte hilft, um Erkenntnisse zu gewinnen.
ArtRunTest Ein Testläufer zum Ausführen von ART-Lauftests.
ArtRunTest.AdbShellCommandException Eine Ausnahmeklasse zum Melden eines Fehlers, der während der Ausführung eines ADB-Shell-Befehls aufgetreten ist.
ATestFileSystemLogSaver Diese LogSaver-Klasse wird von ATest verwendet, um Protokolle in einem bestimmten Pfad zu speichern.
AtestRunner Implementierung von ITestSuite
AtraceCollector Ein IMetricCollector , der während eines Tests atrace ausführt, die Ergebnisse sammelt und sie beim Aufruf protokolliert.
AtraceRunMetricCollector Sammelt die Ablaufverfolgungen aus allen Testverzeichnissen im angegebenen Verzeichnis vom Testgerät, protokolliert das Testverzeichnis, verarbeitet die Ablaufverfolgungsdateien im Testverzeichnis nach und aggregiert die Metriken.
AutoLogCollector Aufzählung, die beschreibt, welcher Kollektor automatisch vom Kabelbaum verarbeitet werden kann.
Automatisierte Reporter Klasse, die die Zuordnung von automatisierten Tradefed-Reportern definiert.
AveragePostProcessor Implementierung eines Postprozessors, der den Durchschnitt der Metrikliste berechnet.

B

BackgroundDeviceAction Führt einen Befehl auf einem bestimmten Gerät aus und wiederholt ihn bei Bedarf, bis die Aktion abgebrochen wird.
BaseDeviceMetricCollector Basisimplementierung von IMetricCollector , die das Starten und Stoppen der Sammlung auf onTestRunStart(com.android.tradefed.device.metric.DeviceMetricData) und ERROR(/#onTestRunEnd(com.android.tradefed.device.metric.DeviceMetricData,Map)) ermöglicht.
BaseEmulatorPreparer Gemeinsamer Vorbereiter zum Starten eines lokalen Emulators.
BaseHostJUnit4Test Basistestklasse zum Ausführen von Host-Tests im JUnit4-Stil.
BaseLeveledLogOutput Eine Basisimplementierung für ILeveledLogOutput , die das Filtern einiger Tags basierend auf ihrem Namen oder ihren Komponenten ermöglicht.
BaseModuleController Grundlegende Implementierung von IModuleController , die zur Überprüfung implementiert werden sollte, ob ein Modul ausgeführt werden soll oder nicht.
BaseMultiTargetPreparer Basisimplementierung von IMultiTargetPreparer , die das Deaktivieren des Objekts ermöglicht.
BasePostProcessor Der Basis IPostProcessor , den jede Implementierung erweitern sollte.
BaseRetryDecision Basisimplementierung von IRetryDecision .
BaseStreamLogger <OS erweitert OutputStream> Ein ILeveledLogOutput , der Protokollmeldungen an einen Ausgabestream und an stdout weiterleitet.
BaseTargetPreparer Basisimplementierungsklasse für ITargetPreparer , mit der gesteuert werden kann, ob das Objekt deaktiviert ist oder nicht.
BaseTestSuite Ein Test zum Ausführen der Compatibility Test Suite mit dem neuen Suite-System.
BatterieController Utility-Klasse, die es ermöglicht, den Akkuladezustand eines Geräts zu steuern.
BatteryRechargeDeviceRecovery Ermöglicht das Auslösen eines Befehls, wenn der Akkuladestand des Geräts unter einen bestimmten Schwellenwert fällt.
Batterietemperatur
BatteryUnavailableDeviceRecovery Wiederherstellungsprüfer, der eine Konfiguration auslöst, wenn der Batteriestand nicht verfügbar ist.
BeforeClassWithInfo Ähnliche Garantien wie BeforeClass , aber die mit Anmerkungen versehene Methode muss einen TestInformation Parameter erfordern.
BinaryState Enum wird zum Aufzeichnen des EIN/AUS-Status mit einem IGNORE-No-Op-Status verwendet.
BluetoothConnectionLatencyCollector Der Collector überträgt eine vordefinierte Konfiguration der Statistikdauermetrik an Geräte und erfasst die Bluetooth-Verbindungsdauer für jedes Profil.
BluetoothConnectionStateCollector Dieser Kollektor erfasst BluetoothConnectionStateChanged-Metriken und zeichnet die Verbindungsstatusnummer für jedes Profil auf.
BluetoothConnectionSuccessRatePostProcessor Implementierung eines Postprozessors, der die Erfolgsrate für ein Bluetooth-Profil berechnet

Verwenden Sie „metric-key-match“, um Metriken anzugeben, die Bluetooth-Verbindungszustände in einem numerischen Array enthalten. Beispiel [0, 1, 2, 3, 0, 1, 2, 3].

BluetoothHciSnoopLogCollector Collector zum Aktivieren der Bluetooth-HCI-Snoop-Protokollierung auf dem DUT und zum Sammeln des Protokolls für jeden Test.
BluetoothUtils Hilfsfunktionen zum Aufrufen von BluetoothInstrumentation auf dem Gerät

Der geräteseitige BluetoothInstrumentierungscode finden Sie in AOSP unter: frameworks/base/core/tests/bluetoothtests

BootstrapBuildProvider Ein IDeviceBuildProvider , der Buildinformationen vom Testgerät bootet

Dies wird typischerweise für Geräte mit extern versorgtem Aufbau verwendet, d. h

BootstrapServiceFileResolverLoader Lädt Resolver mithilfe der Dienstladefunktion.
Fehlerbericht Objekt, das die Referenzen der Bugreport-Dateien enthält, kompatibel mit flachem Bugreport und gezipptem Bugreport (bugreportz).
BugreportCollector Ein Pass-Through- ITestInvocationListener , der Fehlerberichte sammelt, wenn konfigurierbare Ereignisse auftreten, und dann ITestInvocationListener#testLog für seine untergeordneten Elemente aufruft, nachdem jeder Fehlerbericht erfasst wurde.
BugreportCollector.Filter
BugreportCollector.Freq
BugreportCollector.Noun
BugreportCollector.Predicate Ein vollständiges Prädikat, das beschreibt, wann ein Fehlerbericht erfasst werden soll.
BugreportCollector.Relation
BugreportCollector.SubPredicate
BugreportzOnFailureCollector Sammeln Sie einen Fehlerbericht, wenn ein Testfall fehlschlägt.
BugreportzOnTestCaseFailureCollector Sammeln Sie einen Fehlerbericht, wenn ein Testfall in einem Lauf fehlschlägt.
BuildAnalysis Stellt die Ergebnisse einer einzelnen Build-Analyse dar.
BuildError Wird ausgelöst, wenn der bereitgestellte Build nicht ausgeführt werden kann.
BuildInfo Generische Implementierung einer IBuildInfo , die einem ITestDevice zugeordnet werden sollte.
BuildInfoKey Klassenaufzählung im Zusammenhang mit Build-Informationsabfragen.
BuildInfoKey.BuildInfoFileKey Enum, das alle bekannten Dateitypen beschreibt, die über IBuildInfo.getFile(com.android.tradefed.build.BuildInfoKey.BuildInfoFileKey) abgefragt werden können.
BuildInfoRecorder Ein ITargetPreparer , der Build-Info-Metadaten in eine angegebene Datei schreibt.
BuildInfoUtil Eine Util-Klasse zur Unterstützung bei der Bearbeitung von IBuildInfo
BuildRetrievalError Beim Abrufen des Builds zum Testen ist ein schwerwiegender Fehler aufgetreten.
BuildSerializedVersion Klasse, die die aktuelle Serialisierungsversion aller IBuildInfo enthält.
BuildTestsZipUtils Eine Hilfsklasse für Vorgänge im Zusammenhang mit Tests, die vom Android-Build-System generiert wurden
BulkEmailer Ein E-Mail-Sender-Dienstprogramm, das die folgende Konfiguration ermöglicht: Sendeintervall, anfängliche Burst-Größe, Empfänger und Gesamtzahl der Nachrichten.
BundletoolUtil Dienstprogrammklasse, die die Bundletool-Befehlszeile verwendet, um die APKs auf dem Gerät zu installieren.
ByteArrayInputStreamSource
ByteArrayList Eine Klasse zur Darstellung eines kompakten Byte-Arrays.
ByteArrayUtil Dienstprogramme zum Bearbeiten von Byte-Arrays, z. B. Konvertieren von Bytes in Ganzzahlen.

C

CarModuleController Dieser Controller verhindert die Ausführung von Testfällen auf nicht-automobilen Geräten.
CarryDnaeError Interne RuntimeException zur Übertragung DeviceNotAvailableException über das JUnit4-Framework.
CarryInterruptedException Wird ausgelöst, wenn eine Zeitüberschreitung der Testphase ausgelöst wird und eine InterruptedException vom Testausführungsthread zum Aufrufausführungsthread übertragen werden muss.
CdmaDeviceFlasher Eine Klasse, die ein Bild auf einem physischen Android-Gerät mit CDMA-Radio flasht.
CecControllerTokenProvider Token-Anbieter für Consumer Electronics Control (CEC)-bezogene Token.
CentralDirectoryInfo CentralDirectoryInfo ist eine Klasse, die die Informationen einer Datei/eines Ordners in einer ZIP-Datei enthält.
CheckPairingPreparer Ein CompanionAwarePreparer , der die BT-Verbindung zwischen Primär- und Begleitgeräten überprüft
CircularAtraceUtil Ein Atrace-Dienstprogramm, das hauptsächlich zur Identifizierung der Grundursachen von ANRs während Monkey-Tests entwickelt wurde.
CircularByteArray Datenstruktur zum Speichern eines Arrays fester Größe, das als Ringpuffer fungiert und die Gesamtsumme aller Werte im Array verfolgt.
ClangCodeCoverageCollector Ein BaseDeviceMetricCollector , der Clang-Abdeckungsmessungen vom Gerät abruft und sie als Testartefakte protokolliert.
ClassNotFoundConfigurationException ConfigurationException für den Fall, dass die Klasse eines Objekts nicht gefunden wird.
ClassPathScanner Findet Einträge im Klassenpfad.
ClassPathScanner.ClassNameFilter Ein IClassPathFilter , der Java-Klassennamen filtert und transformiert.
ClassPathScanner.ExternalClassNameFilter Ein ClassNameFilter , der innere Klassen ablehnt
ClassPathScanner.IClassPathFilter Ein Filter für Klassenpfad-Eintragspfade

Nach FileFilter gestaltet

ClockworkUtils Ein Uhrwerk-Dienstprogramm zum Teilen der Logik mehrerer Geräte
CloseableTraceScope Eine bereichsbezogene Klasse, die es ermöglicht, den Ablaufverfolgungsabschnitt über „Try-with-Resources“ zu melden
ClusterBuildInfo Eine IBuildInfo Klasse für von TFC weitergeleitete Builds.
ClusterBuildProvider Ein IBuildProvider zum Herunterladen von TFC-Testressourcen.
ClusterClient Eine IClusterClient -Implementierung für die Interaktion mit dem TFC-Backend.
ClusterCommand Eine Klasse, die eine vom TF-Cluster abgerufene Aufgabe darstellt.
ClusterCommand.RequestType
ClusterCommand.State Befehlsstatus im TF-Cluster.
ClusterCommandConfigBuilder Eine Klasse zum Erstellen einer Konfigurationsdatei für einen Clusterbefehl.
ClusterCommandEvent Eine Klasse zum Kapseln von hochzuladenden Cluster-Befehlsereignissen.
ClusterCommandEvent.Builder
ClusterCommandEvent.Type
ClusterCommandLauncher Eine IRemoteTest Klasse zum Starten eines Befehls von TFC über einen Unterprozess TF.
ClusterCommandScheduler Ein ICommandScheduler zur Unterstützung von TFC (Tradefed Cluster).
ClusterCommandStatus Eine Klasse, die den Status und den Abbruchgrund für einen Befehl von TF Cluster darstellt.
ClusterDeviceInfo Eine Klasse zum Kapseln der hochzuladenden Cluster-Geräteinformationen.
ClusterDeviceInfo.Builder
ClusterDeviceMonitor Eine IDeviceMonitor Implementierung, die Ergebnisse an den Tradefed-Clusterdienst meldet.
ClusterEventUploader <T erweitert IClusterEvent > ClusterEventUploader-Klasse, die IClusterEvent auf TFC hochlädt.
ClusterHostEvent Eine Klasse zum Kapseln von Cluster-Host-Ereignissen, die hochgeladen werden sollen.
ClusterHostEvent.Builder
ClusterHostEvent.HostEventType Aufzählungen der verschiedenen Arten von Host-Events.
ClusterHostUtil Statische Hilfsfunktionen für TF-Cluster zum Abrufen globaler Konfigurationsinstanzen, Hostinformationen usw.
ClusterLogSaver Eine ILogSaver -Klasse zum Hochladen von Testausgaben in TFC.
ClusterLogSaver.FilePickingStrategy Strategien zur Dateiauswahl.
ClusterOptions
CodeCoverageTest Ein Test, der ein Instrumentierungstestpaket auf einem bestimmten Gerät ausführt und den Codeabdeckungsbericht generiert.
CollectingByteOutputReceiver Ein IShellOutputReceiver , der die gesamte Shell-Ausgabe in einem byte[] sammelt.
CollectingOutputReceiver Ein IShellOutputReceiver , der die gesamte Shell-Ausgabe in einem String sammelt.
CollectingTestListener Ein ITestInvocationListener , der alle Testergebnisse sammelt.
CollectorHelper Helfer zum Ausführen einiger IMetricCollector Vorgänge, die an mehreren Stellen benötigt werden.
CommandFileParser Parser für eine Datei, die eine Reihe von Befehlszeilen enthält.
CommandFileParser.CommandLine
CommandInterrupter Dienst, der es ermöglicht, TradeFederation-Befehle zu unterbrechen oder als unterbrechungsfrei zu markieren.
CommandLineBuildInfoBuilder Dienstprogramm, das die üblichen Build-Informationsargumente von einer Befehlszeile erfassen und daraus eine IBuildInfo erstellen soll.
Befehlsoptionen Implementierung von ICommandOptions .
CommandOptionsGetter Dienstimplementierung, die den Befehlsoptionswert eines bestimmten Aufrufs zurückgibt.
Befehlsergebnis Enthält das Ergebnis eines Befehls.
CommandRunner Ein alternativer TradeFederation-Einstiegspunkt, der den in Befehlszeilenargumenten angegebenen Befehl ausführt und dann beendet.
CommandRunner.ExitCode Fehlercodes, mit denen ein Beenden möglich ist.
CommandScheduler Ein Planer zum Ausführen von TradeFederation-Befehlen auf allen verfügbaren Geräten.
CommandScheduler.HostState Aufzählungen mit unterschiedlichem Hoststatus
Befehlsstatus Stellt den Status eines zeitgesteuerten Vorgangs dar.
CommandStatusHandler Handler, der dabei hilft, den Status eines Aufrufs zu überwachen und zu aktualisieren.
CommonLogRemoteFileUtil Dieses Dienstprogramm ermöglicht es, Codeduplizierung über die verschiedenen Remote-Gerätedarstellungen hinweg für die Remote-Protokollabruflogik gemeinsamer Dateien zu vermeiden.
CommonLogRemoteFileUtil.KnownLogFileEntry Eine Darstellung eines bekannten Protokolleintrags für Remotegeräte.
CompanionAllocator Basisklasse, die sich um die Zuweisung und Freigabe von Begleitgeräten kümmert

getCompanionDeviceSelectionOptions() sollte implementiert werden, um die Kriterien zu beschreiben, die zum Zuweisen des Begleitgeräts erforderlich sind

CompanionAwarePreparer Ein ITargetPreparer , der die Logik zum Abrufen eines bereits zugewiesenen Begleitgeräts kapselt.
CompanionAwareTest Basistestklasse, die den gesamten Prozess zum Abrufen und Überprüfen des Begleitgeräts kapselt

Die Unterklasse kann getCompanion() aufrufen, um den zugewiesenen Begleiter abzurufen.

CompanionDeviceTracker Eine Klasse zum Zuweisen und Freigeben von Begleitgeräten
CompanionRunCommandTargetPreparer Ein ITargetPreparer , der bestimmte Befehle auf dem zugewiesenen Begleitgerät ausführt
CompanionTestAppInstallSetup Ein ITargetPreparer , der eine oder mehrere Apps aus einem IDeviceBuildInfo#getTestsDir() Ordner auf einem zugewiesenen Begleitgerät installiert.
CompileBootImageWithSpeedTargetPreparer Kompiliert den Boot-Klassenpfad und den Systemserver mit dem Compiler-Filter „Geschwindigkeit“ neu.
ConditionFailureMonitor Überwachen Sie den Aufruf auf etwaige Fehler.
ConditionPriorityBlockingQueue <T> Eine threadsichere Klasse mit ERROR(/PriorityBlockingQueue) -ähnlichen Operationen, die Objekte abrufen kann, die einer bestimmten Bedingung entsprechen.
ConditionPriorityBlockingQueue.AlwaysMatch <T> Ein ConditionPriorityBlockingQueue.IMatcher , der mit jedem Objekt übereinstimmt.
ConditionPriorityBlockingQueue.IMatcher <T> Eine Schnittstelle zum Bestimmen, ob Elemente einer Bedingung entsprechen.
ConfigCompleter Implementierung des Completer für unsere TF-Konfigurationen.
Konfigurierbarer GrpcDynamicShardingClient
Aufbau Eine konkrete IConfiguration Implementierung, die die geladenen Konfigurationsobjekte in einer Karte speichert.
KonfigurationsDef Enthält eine Aufzeichnung einer Konfiguration, der zugehörigen Objekte und ihrer Optionen.
ConfigurationDef.ConfigObjectDef Objekt zum Speichern von Informationen für einen Klassennamen und die Erscheinungsnummer, die er hat (z. B. wenn eine Konfiguration zweimal dasselbe Objekt hat, hat das erste die erste Erscheinungsnummer).
Konfigurationsdeskriptor Konfigurationsobjekt, das einen Aspekt der Konfiguration selbst beschreibt.
ConfigurationDescriptor.LocalTestRunner Enum wird verwendet, um den lokalen Testläufer anzugeben.
ConfigurationException Wird ausgelöst, wenn die Konfiguration nicht geladen werden konnte.
Konfigurationsfabrik Factory zum Erstellen IConfiguration .
ConfigurationFactory.ConfigLoader Implementierung von IConfigDefLoader, der die enthaltenen Konfigurationen aus einer Root-Konfiguration verfolgt und bei zirkulären Includes eine Ausnahme auslöst.
ConfigurationFactory.ExceptionLoader
ConfigurationUtil Hilfsfunktionen zur Verarbeitung von Konfigurationsdateien.
ConfigurationXmlParserSettings Eine einfache Klasse zum Akzeptieren von Einstellungen für den ConfigurationXmlParser

Um Einstellungen an diese Klasse zu übergeben, ist der Alias ​​obligatorisch.

ConfigurationYamlParser Parser für Tradefed-Konfigurationen im YAML-Stil
ConfigUtil Dienstprogrammklasse zum Erstellen, Interagieren mit und Übertragen von statsd-Konfigurationsdateien.
ConfigUtil.LogSource
Konsole Hauptkonsole von TradeFederation, die dem Benutzer die Schnittstelle zur Interaktion bietet

Unterstützt derzeit Vorgänge wie

  • Fügen Sie einen Befehl zum Testen hinzu
  • Listen Sie Geräte und deren Status auf
  • Listet die laufenden Aufrufe auf
  • Befehle in der Warteschlange auflisten
  • Speichern Sie das Aufrufprotokoll in der Datei/stdout
  • abschalten
Console.ArgRunnable <T> Eine Runnable mit einer run , die ein Argument annehmen kann
Console.CaptureList Ein praktischer Typ für List<List<String>>
ConsoleReaderOutputStream Ein OutputStream, der verwendet werden kann, um dafür zu sorgen System.out.print() gut mit dem LineReader unfinishedLine des Benutzers zusammenspielt.
ConsoleResultReporter Ergebnisreporter zum Drucken der Testergebnisse auf der Konsole.
ContentAnalysisContext Stellen Sie den Kontext bereit, der einen Inhalt umgibt, um ihn richtig zu analysieren.
ContentAnalysisContext.AnalysisMethod Dies beschreibt, was von der Inhaltsstruktur für eine ordnungsgemäße Analyse zu erwarten ist.
ContentAnalysisResults Zusammenfassung der Inhaltsanalyse.
Inhaltsinformationen Stellt den Inhalt für ein bestimmtes Build-Ziel seiner Basis- und aktuellen Version dar.
ContentProviderHandler Handler, der die Interaktionen mit den Inhaltsanbietern abstrahiert und die Verwendung des geräteseitigen Inhaltsanbieters für verschiedene Vorgänge ermöglicht.
CountingTestResultListener Ein TestResultListener , der die Gesamtzahl der Tests nach TestStatus verfolgt
CountTestCasesCollector Zählen und melden Sie die Anzahl der Testfälle für einen bestimmten IRemoteTest .
CoverageMeasurementForwarder Ein Platzhaltertest, der Abdeckungsmessungen vom Build-Anbieter an den Logger weiterleitet.
Abdeckungsoptionen Tradefed-Objekt zum Halten von Deckungsoptionen.
CoverageOptions.Toolchain
CpuThrottlingWaiter Ein ITargetPreparer , der wartet, bis die maximale Frequenz aller Kerne auf die höchste verfügbare Stufe wiederhergestellt ist
CreateAvdPreparer
CreateUserPreparer Zielvorbereiter zum Erstellen eines Benutzers und zum Bereinigen am Ende.
CurrentInvocation Eine Klasse, die die aktuellen Aufrufinformationen verfolgt und bereitstellt, die überall im Aufruf nützlich sind.
CurrentInvocation.InvocationInfo Ein spezieller benannter Schlüssel, den wir immer für den Aufruf füllen.
CurrentInvocation.IsolationGrade Beschreibt den Grad der Isolation

D

DebugHostLogOnFailureCollector Collector, der die hostseitigen Protokolle sammelt und protokolliert, wenn ein Testfallfehler auftritt.
Standardverbindung Standardverbindungsdarstellung eines Geräts, wobei davon ausgegangen wird, dass es sich um eine Standard-ADB-Verbindung des Geräts handelt.
DefaultConnection.ConnectionBuilder Der Bauherr beschrieb den Zusammenhang früher.
DefaultRemoteAndroidTestRunner Erweiterung des ddmlib RemoteAndroidTestRunner , um einige Standardwerte für Tradefed-Anwendungsfälle festzulegen.
DefaultTestsZipInstaller Eine Standardimplementierung des ZIP-Installationsprogramms für Tests.
DelegatedInvocationExecution InvocationExecution , die die Ausführung an eine andere Tradefed-Binärdatei delegiert.
AbhängigkeitenResolver Ein neuer Anbietertyp, der es ermöglicht, alle Abhängigkeiten für einen Test abzurufen.
DeviceActionTargetPreparer Ein ITargetPreparer zum Ausführen von Geräteaktionen.
DeviceActionUtil Eine Utility-Klasse zum Ausführen von Geräteaktionen.
DeviceActionUtil.Command Befehle für Geräteaktionen.
DeviceActionUtil.DeviceActionConfigError Ausnahme für Konfigurationsfehler.
DeviceAllocationResult Stellt die Ergebnisse eines Zuordnungsversuchs für einen Befehl dar.
DeviceAllocationState Stellt den Zuordnungsstatus des Geräts aus der IDeviceManager-Perspektive dar
DeviceAvailableChecker Prüfer, um sicherzustellen, dass ein Modul das Gerät nicht im Offline-Zustand verlässt.
DeviceBaselineChecker Legen Sie vor jedem Modul Gerätegrundeinstellungen fest.
DeviceBaselineSetter Abstrakte Klasse, die zum Erstellen einer Gerätegrundeinstellung verwendet wird.
DeviceBatteryLevelChecker Ein IRemoteTest , der prüft, ob eine Mindestladung des Akkus vorliegt, und darauf wartet, dass der Akku einen zweiten Ladeschwellenwert erreicht, wenn die Mindestladung nicht vorhanden ist.
DeviceBatteryResourceMetricCollector Dieser Kollektor sammelt Kennzahlen zum Geräteakku.
DeviceBuildDescriptor Eine Wrapper-Klasse für eine IBuildInfo , die Hilfsmethoden zum Abrufen von Build-Informationen zur Geräteplattform enthält.
DeviceBuildInfo Eine IBuildInfo , die einen vollständigen Android-Gerätebuild und (optional) seine Tests darstellt.
DeviceBuildInfoBootStrapper Ein ITargetPreparer , der Build-Infofelder durch vom Gerät gelesene Attribute ersetzt

Dies ist nützlich zum Testen von Geräten mit Builds, die aus einer externen Quelle generiert wurden (z. B

DeviceBuildInfoInjector Ein ITargetPreparer , der DeviceBuildDescriptor Metadaten in IBuildInfo einfügt.
DeviceCleaner Führt nach dem Test einen Neustart oder eine Formatierung als Bereinigungsaktion durch und schaltet optional den Bildschirm aus
DeviceCleaner.CleanupAction
DeviceCleaner.PostCleanupAction
DeviceConcurrentUtil Enthält Dienstprogrammmethoden und -klassen für die gleichzeitige geräteseitige Befehlsausführung

Verwenden Sie ERROR(/ExecutorService) , um als ShellCommandCallable implementierte Befehle auszuführen, und verwenden Sie ERROR(/#joinFuture(String,Future,long)) für die Synchronisierung mit ERROR(/Future) , wie von ERROR(/ExecutorService) für die Befehlsausführung zurückgegeben.

DeviceConcurrentUtil.ShellCommandCallable <V> Ein ERROR(/Callable) , der die Details der Ausführung des Shell-Befehls auf einem ITestDevice umschließt.
DeviceConfigurationHolder Eine konkrete IDeviceConfiguration Implementierung, die die geladenen Gerätekonfigurationsobjekte in ihren Attributen speichert.
Gerätebeschreibung Eine Klasse, die Informationen enthält, die ein zu testendes Gerät beschreiben.
DeviceDisconnectedException Wird ausgelöst, wenn ein Gerät über seinen Transporttyp nicht mehr erreichbar ist, z. B. wenn das Gerät nicht mehr über eine USB- oder TCP/IP-Verbindung sichtbar ist
DeviceErrorIdentifier Fehlerkennungen von Gerätefehlern und vom Gerät gemeldeten Fehlern.
DeviceFailedToBootError Wird ausgelöst, wenn ein Gerät nach dem Flashen mit einem Build nicht startet.
DeviceFeatureModuleController Ein Modul-Controller, der keine Tests ausführt, wenn er bestimmte Funktionen nicht unterstützt.
DeviceFileReporter Eine Dienstprogrammklasse, die das Gerät auf Dateien überprüft und diese an ITestInvocationListener#testLog(String, LogDataType, InputStreamSource) sendet, wenn sie gefunden werden.
DeviceFlashPreparer Ein ITargetPreparer , der ein Image auf physischer Android-Hardware flasht.
DeviceFoldableState Darstellung des faltbaren Zustands des Geräts, wie von „cmd device_state print-states“ zurückgegeben.
DeviceFolderBuildInfo Eine IDeviceBuildInfo , die auch andere Buildartefakte enthält, die in einem Verzeichnis im lokalen Dateisystem enthalten sind.
DeviceImageTracker Für einige der inkrementellen Geräteaktualisierungen benötigen wir die Basisdateien, um Unterschiede zu berechnen.
DeviceImageTracker.FileCacheTracker Verfolgen Sie Informationen zum zwischengespeicherten Gerätebild und seinen Metadaten
DeviceImageZipFlashingTargetPreparer Ein Zielvorbereiter, der das Gerät mit Gerätebildern flasht, die über ein bestimmtes Format bereitgestellt werden.
DeviceInternetAccessibilityResourceMetricCollector Der Collector pingt google.com, um zu überprüfen, ob das Gerät über eine Internetverbindung verfügt oder nicht.
DeviceJUnit4ClassRunner JUnit4-Testläufer, der auch IDeviceTest unterstützt.
DeviceJUnit4ClassRunner.LogAnnotation Gefälschte Anmerkung, die den Reportern Protokolle liefern soll.
DeviceJUnit4ClassRunner.MetricAnnotation Gefälschte Anmerkung, die dazu dienen soll, den Reportern Kennzahlen zu übermitteln.
DeviceJUnit4ClassRunner.TestLogData Implementierung von ExternalResource und TestRule .
DeviceJUnit4ClassRunner.TestMetrics Implementierung von ExternalResource und TestRule .
DeviceManagementGrpcServer GRPC-Server, der die Reservierung eines Geräts bei Tradefed ermöglicht.
Gerätemanager
DeviceManager.FastbootDevice Darstellung eines Geräts im Fastboot-Modus.
DeviceMetricData Objekt zum Speichern aller von Metriksammlern erfassten Daten.
DeviceMonitorMultiplexer Eine Proxy-Klasse zur Weitergabe von Anforderungen an mehrere IDeviceMonitor s.
DeviceNotAvailableException Wird ausgelöst, wenn ein Gerät nicht mehr zum Testen verfügbar ist.
DeviceOwnerTargetPreparer Ein ITargetPreparer , der eine Gerätebesitzerkomponente einrichtet.
DeviceParameterizedRunner Parametrisierter Runner im JUnit4-Stil für hostseitig gesteuerte parametrisierte Tests.
Geräteeigenschaften Allgemeine Konstantendefinitionen für geräteseitige Eigenschaftsnamen
DeviceRecoveryModeUtil
DeviceReleaseReporter Gerätefreigabe-Reporter, der die Kommunikation der freizugebenden Geräte mit dem übergeordneten Prozess übernimmt.
DeviceResetFeature Serverseitige Implementierung des Geräte-Resets.
DeviceResetHandler Dienstprogramm zur generischen Geräterücksetzung.
DeviceRuntimeException Wird ausgelöst, wenn eine Geräteaktion nicht zu den erwarteten Ergebnissen geführt hat.
DeviceSelectionOptions Container für Geräteauswahlkriterien.
DeviceSelectionOptions.DeviceRequestedType Die verschiedenen möglichen Arten von unterstützten Platzhaltergeräten.
DeviceSettingChecker Überprüfen Sie, ob sich während eines Modullaufs Geräteeinstellungen geändert haben.
Geräte-Setup Ein ITargetPreparer , der ein Gerät zum Testen basierend auf den bereitgestellten Option s konfiguriert.
DeviceSnapshotFeature Serverseitige Implementierung des Geräte-Snapshots.
DeviceSnapshotHandler Schnappschuss von Tintenfischen im Umgang mit Versorgungsunternehmen.
DeviceStateMonitor Hilfsklasse zum Überwachen des Status eines IDevice .
DeviceStorageAgeResourceMetricCollector Speicheralter von Logcat analysieren.
DeviceStorageFiller Der Zielvorbereiter soll den Speicher auffüllen, sodass etwas freier Speicherplatz verfügbar ist.
DeviceStorageStatusChecker Überprüfen Sie, ob das Gerät über genügend Speicherplatz für die angegebenen Partitionen verfügt.
DeviceStringPusher Zielvorbereiter zum Schreiben einer Zeichenfolge in eine Datei.
DeviceSuite Erweitert die JUnit4-Container- Suite , um ein ITestDevice für die Tests bereitzustellen, die es erfordern.
DeviceSyncHelper Helfer, der beim Synchronisieren eines neuen Geräteimages mit dem Gerät hilft.
DeviceTestCase Hilfs-JUnit-Testfall, der die Dienste IRemoteTest und IDeviceTest bereitstellt.
DeviceTestResult Eine Spezialisierung von TestResult , die abgebrochen wird, wenn eine DeviceNotAvailableException auftritt
DeviceTestResult.RuntimeDeviceNotAvailableException
DeviceTestRunOptions Eine Builder-Klasse für Optionen im Zusammenhang mit der Ausführung von Gerätetests über BaseHostJUnit4Test.
DeviceTestSuite Hilfs-JUnit-Testsuite, die die Dienste IRemoteTest und IDeviceTest bereitstellt.
DeviceTraceCollector Kollektor, der den Perfetto-Trace startet, wenn ein Testlauf beginnt, und die Trace-Datei am Ende protokolliert.
DeviceUnavailableMonitor Dieser Listener versucht nur, einen DNAE auf Testfallebene zu erfassen.
DeviceUnresponsiveException Eine Spezialisierung von DeviceNotAvailableException , die angibt, dass das Gerät für ADB sichtbar ist, aber nicht reagiert (z. B. Zeitüberschreitung bei Befehlen, Booten nicht usw.)
DeviceUpdateTargetPreparer Ein abstrakter ITargetPreparer , der allgemeine Schritte rund um die Aktualisierung von Geräten mit einer Geräte-Image-Datei von einer externen Quelle (im Gegensatz zu einem Build-Service) übernimmt.
DeviceWifiResourceMetricCollector Der Kollektor erfasst die aktuelle WLAN-Signalstärke und Verbindungsgeschwindigkeitsmetriken.
DeviceWiper Ein ITargetPreparer , der Benutzerdaten löscht
DirectedGraph <V> Eine gerichtete Implementierung ungewichteter Graphen.
Deaktivieren Sie SELinuxTargetPreparer Zielvorbereiter, der SELinux deaktiviert, falls aktiviert.
DryRunKeyStore Ein Keystore für den Probelauf, bei dem jeder Keystore-Wert immer ordnungsgemäß ersetzt und gefunden wird.
DryRunner Führen Sie Tests transparent durch, anstatt sie tatsächlich auszuführen.
DynamicFileStubTest Dies ist ein Tradefed-Test, um zu testen, ob Tradefed dynamische Dateien korrekt auflösen kann.
DynamicRemoteFileResolver Klasse, die beim Auflösen des Pfads zu Remotedateien hilft.
DynamicRemoteFileResolver.FileResolverLoader Lädt Implementierungen von IRemoteFileResolver .
DynamicShardHelper Sharding-Strategie, um die Warteschlange für Remote-Arbeit zwischen mehreren TF-Instanzen zu ermöglichen
DynamicShardingConnectionInfoMessage Datenhaltende Klasse, um den Versand über den Feature-Server zu erleichtern.
DynamicSystemPreparer Ein ITargetPreparer , der mit dem dynamischen Systemupdate ein Systemabbild auf einem Gerätebuild einrichtet.

E

EarlyDeviceReleaseFeature Feature-Server-Implementierung für frühe Geräteveröffentlichungen.
Email Eine Hilfsklasse zum Senden einer E-Mail.
EmailHostHealthAgent Eine IHostHealthAgent -Implementierung zum Senden von E-Mails von Host-Monitorberichten
EmmaXmlConstants Konstanten, die beim Parsen des Emma-XML-Berichts verwendet werden.
EmulatorMemoryCpuCapturer
EndCentralDirectoryInfo EndCentralDirectoryInfo ist eine Klasse, die die Gesamtinformationen einer ZIP-Datei enthält.
EnforcedSeLinuxChecker Statusprüfer, der den Status von Selinux sicherstellt.
EraseUserDataPreparer Ein ITargetPreparer , der Benutzerdaten auf dem Gerät löscht.
Fehleridentifikator Diese Schnittstelle beschreibt einen bestimmten Fehler und seine Eigenschaften.
ErrorStorageUtil Hilfsklasse zum Bearbeiten der Fehler, um sie an den gemeinsamen Speicher anzupassen.
EventsLoggerListener Listener, der alle empfangenen Ereignisse in einer Datei protokolliert
ExceptionThrowingRunnerWrapper
ExecutableBaseTest Basisklasse für ausführbare Tests.
ExecutableHostTest Testläufer für die Ausführung ausführbarer Dateien auf dem Host.
AusführbarerTargetTest Testläufer für die Ausführung ausführbarer Dateien auf dem Ziel.
Ausführungsdateien Dateiabhängigkeiten, die während der Ausführung eines Tests oder Aufrufs generiert werden und zum Testen mitgeführt werden müssen.
ExecutionFiles.FilesKey Aufzählung bekannter Standardschlüssel für die Karte.
Ausführungseigenschaften Eigenschaften, die während der Ausführung eines Tests oder Aufrufs generiert werden.
ExistingBuildProvider Ein IBuildProvider , der eine bereits erstellte IBuildInfo zurückgibt.
Erweiterte Datei Eine Erweiterung einer Standarddatei zur Übertragung von Build-bezogenen Metadaten.
ExtensionAtomsRegistry ExtensionAtomsRegistry für die lokale Verwendung von statsd.

F

Falsche Beschreibung Die Klasse, die eine Fehlerinformation in Trade Federation beschreibt.
FakeTest Ein gefälschter Test, dessen Zweck darin besteht, die Generierung wiederholbarer Testergebnisse zu vereinfachen.
FakeTestsZipOrdner Eine Testvorrichtung, die basierend auf einer Inhaltsliste einen gefälschten entpackten Testordner erstellt.
FakeTestsZipFolder.ItemType
FastbootCommandPreparer Zielvorbereiter, der Fastboot auslöst und Fastboot-Befehle sendet.
FastbootDeviceFlasher Eine Klasse, die auf Fastboot angewiesen ist, um ein Image auf physischer Android-Hardware zu flashen.
FastbootHelper Eine Hilfsklasse für Fastboot-Vorgänge.
FastbootUpdateBootstrapPreparer Ein ITargetPreparer , der bestimmte Dateien (Bootloader, Radio, Geräte-Image-Zip) in IDeviceBuildInfo bereitstellt, um Geräte mit FastbootDeviceFlasher zu flashen, und dann Post-Boot-Geräteattribute für Ergebnisberichtszwecke in die Build-Informationen einfügt.
FatalHostError Eine Ausnahme weist darauf hin, dass auf dem Hostcomputer, auf dem TradeFederation ausgeführt wird, ein schwerwiegender, nicht behebbarer Fehler aufgetreten ist und dass die TradeFederation-Instanz heruntergefahren werden sollte.
FeatureFlagTargetPreparer Aktualisiert die DeviceConfig (Funktionsflags, die von einem Remotedienst optimiert werden).
FileDownloadCache Eine Hilfsklasse, die einen lokalen LRU-Cache des Dateisystems für heruntergeladene Dateien verwaltet.
FileDownloadCacheFactory Eine Factory zum Erstellen FileDownloadCache
FileDownloadCacheWrapper Eine Wrapper-Klasse, die FileDownloadCache Funktionen bereitstellt und gleichzeitig die IFileDownloader Schnittstelle implementiert.
FileIdleMonitor Überwacht Dateien und führt einen Rückruf aus, wenn sie inaktiv waren (d. h
FileInputStreamSource Eine InputStreamSource , die eine Eingabedatei akzeptiert.
FileLogger Ein ILeveledLogOutput , der Protokollmeldungen an eine Datei und an stdout weiterleitet.
FileProtoResultReporter Proto-Reporter, der den TestRecord in eine Datei speichert.
FilePullerDeviceMetricCollector Ein BaseDeviceMetricCollector , der auf vom Gerät kommende Metrikschlüssel wartet und diese als Datei vom Gerät abruft.
FilepullerLogcollector Protokoll der von der Geräteseite gemeldeten Datei.
DateiSystemLogSaver Speichern Sie Protokolle in einem Dateisystem.
FileUtil Eine Helferklasse für Dateibezogene Operationen
FileUtil.lowdiskspaceException Wenn der nutzbare Festplattenraum unter minimaler Schwelle liegt.
FilteredResultforwarder Variante des ResultForwarder , der nur eine Zulassungsliste der TestDescription ermöglicht.
FixedByTearrayoutputStream Ein Memory- ERROR(/OutputStream) , der nur eine maximale Datenmenge führt.
FlashingMethod Eine Aufzählung, um die Methode zu beschreiben, mit der das zu testende Geräte flashen wird
FlashingResourcesParserser Eine Klasse, die die erforderlichen Versionen von Hilfsbilddateien auszeichnet, die zum Flash eines Geräts benötigt werden.
FlashingResourcesParser.androidinfo Ein Typedef für Map&lt;String, MultiMap&lt;String, String&gt;&gt; .
FlashingResourcesParser.Bonstraint Eine Filteroberfläche, mit der FlashingResourcesParser einige Ressourcen ignorieren können, die sie sonst möglicherweise verwendet
Flashingresourceutil Dieses Dienstprogramm hilft dabei, die geeignete Version von Artefakten festzulegen, damit sie über DeviceFlashPreparer geblitzt werden können.
FALTABLEEPANTINGINGHANDLER Ein IModuleParameterHandler , der für jede nicht primäre faltbare Konfiguration in mehr expandiert.
FaltableHandler Generisches faltbares Handler, der die faltbaren Parameter zum Erstellen eines speziellen Moduls erstellen kann.
FoldablemodePrer Ein Zielpräparat, der den faltbaren Status eines Geräts umschalten kann.
OrdnerBuildInfo Konkrete Implementierung eines IFolderBuildInfo .
Ordner Ein ITargetPreparer , der Verzeichnisse aus dem Gerät abzieht, komprimiert und in das Backend in Protokollierung speichert.
Formattedgeneratorreporter Reporter, der es ermöglicht, Berichte in einem bestimmten Format zu generieren.
Freevicestate
FuseUtil Eine Helferklasse für Sicherungsoperationen.

G

Gceavdinfo Struktur, um relevante Daten für eine bestimmte GCE AVD -Instanz zu halten.
Gceavdinfo.gcestatus
Gceavdinfo.logfileEntry
Gcemanager Helfer, der die GCE -Anrufe verwaltet, um Protokolle von GCE zu starten/zu stoppen und zu sammeln.
Gceremotecmdformatter Versorgungsklasse zum Format von Befehlen, um ein Remote -GCE -Gerät zu erreichen.
GceremotecmdFormatter.scpMode SCP kann verwendet werden, um die Datei abhängig von der Struktur der Argumente zu drücken oder zu ziehen.
Gcesshtunnelmonitor Fadenmonitor für den GCE SSH -Tunnel.
GCOVCodeCoverageCollector Ein BaseDeviceMetricCollector , der GCOV -Abdeckungsmessungen aus dem Gerät abzieht und sie als Testartefakte anmelden.
GcovkernelCodeCoverageCollector Ein BaseDeviceMetricCollector , der GCOV -Kernel -Abdeckungsmessungen aus Debugfs und außerhalb des Geräts abzieht und sie schließlich als Testartefakte protokolliert.
Gcsbucketutil Dateimanager zum Herunterladen und Hochladen von Dateien von Google Cloud Storage (GCS).
Gcsbucketutil.gcsfilemetadata Einfache Wrapper für Dateiinformationen in GCS.
Gcscommon Basisklasse für GCS -Operation wie Download und Upload.
GCSConfigurationFactory Ein ConfigurationFactory lädt Konfigurationen aus Google Cloud Storage.
GcsConfigurationFactory.gcsconfigloader Erweiterung der ConfigurationFactory.ConfigLoader , die die Konfiguration aus GCS lädt, die mitgelieferten Konfigurationen von einer Root -Konfiguration verfolgt und eine Ausnahme in den Kreislauf umfasst.
Gcsconfigurationsserver Config Server lädt Konfigurationen aus Google Cloud Storage (GCS).
GcsdownloaderHelper Downloader für GCS -Bucket, das sich um das Zwischenspeichern und die Lösung der globalen Konfiguration kümmert.
GCSFiledownloader Datei -Downloader zum Herunterladen von Datei von Google Cloud Storage (GCS).
GCSFileUploader Datei -Uploader zum Hochladen von Dateidaten in Google Cloud Storage (GCS).
GcshoStresourcemanager Laden Sie die Host -Ressource von GCS (Google Cloud Storage) herunter.
GcsremoteFileresolver Implementierung von IRemoteFileResolver , mit dem das Herunterladen von einem GCS -Eimer heruntergeladen werden kann.
GenericLogcateventParser <logCateVentType> LogCat -Eingabe für Ereignisse analysieren.
GenericLogcateventParser.logcatevent Struktur, um ein LogCat -Ereignis mit dem Ereignisart und der Auslöser -Logcat -Nachricht abzuhalten
GetPreviouspassedHelper Helfer, um die vorherigen bestandenen Testfilter zu erhalten.
Gkideviceflashpreferer Ein Zielvorbereiter, der das Gerät mit dem Allgemeinen Kernel -Bild von Android blinkt.
Globale Konfiguration Eine IGlobalConfiguration -Implementierung, die die geladenen Konfigurationsobjekte in einer Karte speichert
GlobalFiltergetter Service -Implementierung, die die Filter eines bestimmten Aufrufs zurückgibt.
GlobalTestFilter Filteroptionen für den Aufruf angewendet.
Googleapiclientutil Utils zum Erstellen von Google API -Client.
GoogleBenchmarkResultParser Analysiert die Ergebnisse von Google Benchmark, die von Shell ausgeführt werden, und geben Sie eine Karte mit allen Ergebnissen zurück.
GoogleBenchmarktest Ein Test, bei dem ein Google -Benchmark -Testpaket auf dem gegebenen Gerät ausgeführt wird.
GranularretriabletestWrapper Eine Wrapper -Klasse arbeitet am IRemoteTest , um den Iremotetest in Testcase -Ebene zu granulieren.
GranularRetriabletestWrapper.StartendCollector Klassenhelfer, um fehlende Laufstart und Ende zu fangen.
GSIDEVICEFLASHPREPARER Ein Zielvorbereiter, der das Gerät mit Android Generic System Image blinkt.
GTEST Ein Test, bei dem ein nationales Testpaket auf dem gegebenen Gerät ausgeführt wird.
GTESTBASE Die Basisklasse des GTest
GestlistTestParser Ein Ergebnis-Parser für den GTEST-Trockenlaufmodus mit "-GTest_List_tests" -Parameter.
GTestResultParser Analysiert die „Rohausgabemodus“-Ergebnisse nativer Tests mit GTest, die über die Shell ausgeführt werden, und informiert einen ITestInvocationListener über die Ergebnisse.
GTESTXMLRESULTPARSER Analysiert die Ergebnisse der "XML -Ausgangsmodus" native Tests unter Verwendung von GTEST, die von Shell ausgeführt werden, und informiert einen iTestunListener über die Ergebnisse.

H

HarnessException Basisausnahmeklasse für Ausnahme, die in den Geschirr geworfen wird.
HarmnessioException Nutzen Sie eine Ausnahme, die zum Tragen von Dateiproblemen hilft.
HarnessRuntimeException
HeaPhostmonitor AbstractHostMonitor -Implementierung, die den Heap -Speicher auf dem Host überwacht und regelmäßig auf das Verlaufsprotokoll protokolliert.
HelloWorldmultargetParer Eine Beispielimplementierung eines IMultiTargetPreparer .
HistoryLogger TF History Logger, Spezialprotokoll, das nur bestimmte Ereignisse enthält.
Hostttest Ein Test, der ein natives Testpaket ausführt.
Hostmetrik Diese Klasse repräsentiert eine zu berichtete Hostmetrikprobe.
Hostoptionen Hostoptionshalterklasse.
HostStatsdMetricCollector Ein IMetricCollector , der Statsd -Metriken von Host Side mithilfe von Statsd Utility -Befehlen sammelt.
Hosttest Ein Testläufer für Junit -Host -basierte Tests.
Hostutils Implementiert einige nützliche Versorgungsmethoden zum Ausführen von Host -Tests.
HProfallocSiteParser Helferklasse, um Informationen aus einem Abschnitt "Allocation Sites" von HPROF -Berichten zu analysieren.
Httphelper Enthält Helfermethoden zur Erstellung von HTTP -Anforderungen
Httphelper.requestrunnable Runnable, um Anfragen mit IRunUtil#runEscalatingTimedRetry(long, long, long, long, IRunnableResult) zu stellen.
Httpmultipartpost Helferklasse für mehrteilige HTTP -Postanfragen.
HttpremoteFileresolver Implementierung von IRemoteFileResolver , mit dem das Herunterladen der Remotedatei über HTTP heruntergeladen werden kann
HttpsremoteFileresolver Implementierung von IRemoteFileResolver , mit dem das Herunterladen der Remotedatei über HTTPS heruntergeladen werden kann

ICH

Iabi Schnittstelle, die den zu testenden ABI darstellt.
Iabireceiver Ein Test, der den abi untersuchten ABI benötigt.
Iandroiddebugbridge Schnittstellendefinition für AndroidDebugBridge -Methoden, die in diesem Paket verwendet werden.
IAPPBUILDINFO Diese Schnittstelle ist veraltet. Verwenden Sie IBuildInfo direkt.
IAutriabriabletest Schnittstelle für einen IRemoteTest , der ITestFilterReceiver nicht implementiert, aber dennoch die Auto-Retry unterstützen möchte.
IbatteryInfo Die Schnittstelle definiert die Interaktion mit einer Batterie eines Geräts.
IbatteryInfo.Batterystate Beschreibt den aktuellen Batterieladszustand.
IbuildInfo Hält Informationen über den untersuchten Build.
IbuildInfo.buildinfoproperties Einige Eigenschaften, die ein IBuildInfo ein paar Handhabung davon optimieren muss.
IbuildProvider Verantwortlich für die Bereitstellung von Informationen zum zu testenden Build.
Ibuildreceiver Ein Test, der sich auf den zu testenden Build bezieht.
IClusterClient Eine Schnittstelle zum Interagieren mit dem TFC -Backend.
IClusterEvent Schnittstelle für jedes Cluster -Ereignis, das auf TFC hochgeladen werden soll.
IClusterEventUploader <T erweitert iClusterEvent > Schnittstelle für ClusterEventUploader
IClusteroptions Eine Schnittstelle zum Erhalten von Cluster-bezogenen Optionen.
Icommandoptions Container für Ausführungsoptionen für Befehle.
Icommandscheduler Ein Scheduler für die Ausführung von Handelsföderationsbefehlen.
Icommandscheduler.IscheduledInvocationListener Hörer für Aufrufereignisse nach Abschluss des Aufrufs.
Icompressionsstrategy Eine Schnittstelle, die einen Komprimierungsalgorithmus darstellt, der zur Laufzeit ausgewählt werden kann.
IConFigoptionValuETRANSFORMERBORM Eine Schnittstelle zum Manipulieren des Konfigurationsoptionswerts
IconfigurableVirtualDevice Eine Schnittstelle zur Bereitstellung von Informationen zu einer möglicherweise vorkonfigurierten virtuellen Geräteinformationen (Host -IP, Host -Benutzer, Ports Offset usw.).
Ikonfiguration Konfigurationsinformationen für einen TradeFederation -Aufruf.
IConfigurationFactory Fabrik zum Erstellen IConfiguration s
IConfigurationReceiver Einfache Schnittstelle zur Darstellung von Objekten, das eine IConfiguration akzeptiert.
IConfigurationServer Eine Schnittstelle für den Konfigurationsserver.
Kennzeichnend Eine Schnittstelle für Anmeldeinformationen, um OAuth2 Credential zu erstellen.
IdefaultObjectloader Schnittstelle zum Laden der Standardobjekte, die Teil unserer YAML -Konfiguration sein sollten.
IdefaultObjectloader.loadeConfiguration Das Laden von Konfigurationsobjekten zum Übergeben von Informationen an den Lader.
IDEVICEACTIONRECEIVER Bietet eine API, um Geräteereignisse zu empfangen.
Idevicebuildinfo Ein IBuildInfo , der einen vollständigen Android -Gerät erstellt und (optional) der Tests.
IdevicebuildProvider Ein IBuildProvider , der Informationen von einem ITestDevice verwendet, um einen Build abzurufen.
IDEVICECONfiguration Gerätekonfigurationshalterschnittstelle.
Ideviceflasher Blitzt ein Gerätebild auf einem Gerät.
IdeviceFlasher.userDatafLashOption Aufwand der Optionen zum Umgang mit dem UserData -Bild
Idevicemanager Schnittstelle zum Verwalten der verfügbaren Geräte zum Testen.
Idevicemanager.ifastbootListener Ein Zuhörer für den Fastboot -Status ändert sich.
Idevicemonitor Schnittstelle zur Überwachung des Gerätezustands.
Idevicemonitor.devicelister Eine Runnable -ähnliche Klasse, die die bekannten Geräte und ihre Zustände zurückgeben sollte.
Idevicerecovery Schnittstelle zum Wiederherstellen eines Geräts, das offline geworden ist.
IDeviceselection Schnittstelle für Geräteauswahlkriterien.
Ideviceselection.busedevicetype
Idevicestatemonitor Bietet Einrichtungen zur Überwachung des Zustands eines IDevice .
Idevicetest Schnittstelle für Objekt, das einen Hinweis auf einen ITestDevice benötigt.
Sich maßgeblich Schnittstelle, die ein Tradefed -Objekt beschreibt, das deaktiviert werden kann.
IdynamicShardingClient Wrapper -Schnittstelle für den Sharding -Client

Dies ist vorhanden, damit wir einen HTTP eintauschen oder bei Bedarf einen testen können.

IdynamicShardingConnectionInfo Schnittstelle für Klassen, die dynamische Sharding -Verbindungsinformationen enthalten
IEMail Schnittstelle zum Senden von E -Mails.
IEMail.Message Container für E -Mail -Nachrichtendaten.
IFILEDOWNLOADER Schnittstelle zum Herunterladen einer Remotedatei.
IFILEENTRY Schnittstellendefinition, die einen einfacheren, verspottbaren Vertrag für FileEntry -Methoden liefert.
IFileresolverloader Ladet Implementierungen von IRemoteFileResolver .
IFileresolverloader.ResolverloadingException Ausnahme geworfen, wenn ein Resolver nicht geladen oder initialisiert werden kann.
IflashingResourcesParserser Schnittstelle zur Bereitstellung der erforderlichen Versionen von Hilfsbilddateien, die zum Flashen eines Geräts benötigt werden.
Iflashingresourcesrieriever Schnittstelle zum Abrufen von Hilfsbilddateien, die zum Flashen eines Geräts benötigt werden.
IfolderbuildInfo Ein einfaches abstraktes IBuildInfo , dessen Build -Artefakte in einem lokalen Dateisystemverzeichnis enthalten sind.
IFORMATORTERGENERATOR Schnittstelle, die ein Formatierer für SuiteResultHolder beschreibt.
IglobalConfiguration Eine Klasse, die globale Konfigurationsinformationen für eine einzelne Handelsverbandinstanz umfasst (umfasst eine beliebige Anzahl von Aufrufe der tatsächlichen Konfigurationen).
Ihartessexception Beschreibung der Kabelbaum -Ausnahmeschnittstelle, die durch Kabelbaumausnahmen implementiert wird.
Ihostcleaner Reinigt den Host nach Abschluss des Testlaufs.
Ihosthealthagent Eine Schnittstelle zum Ausgeben von Host- oder Gerätekennzahlen.
Ihostmonitor Schnittstelle zum Versenden von Hostdaten
Ihostmonitor.HostDatApoint Generische Klasse für die gemeldeten Daten.
Ihostmonitor.HostMetriTType
Ihostopions Hostoptionshalterschnittstelle.
IHOSTOPTIONS.PERMITLIMITTYPE Enum beschreiben die möglichen Genehmigungsbegrenzer
IHOStresourcemanager Schnittstelle zur Manager -Host -Ressource.
Ihttphelper Helfermethoden zur Durchführung von HTTP -Anfragen.
Ihttphelper.datasizeexception
IinvocationContext Hält Informationen über den Aufruf für die Tests bei Bedarf, um zugreifen zu können.
IinvocationContext.TimingEvent
IinvocationContexTreceiver Ein Test, der auf den Kontext des Aufrufs verwiesen wird.
Iinvocationexecution Schnittstelle, die die Aktionen beschreibt, die als Teil eines Aufrufs durchgeführt werden.
IkeyStoreClient Schnittstelle zum Zugriff auf einen Schlüsselspeicher für Kennwort oder sensible Daten.
IkeyStorefactory Fabrik zum Erstellen IKeyStoreClient .
Ilabpreferarer Markierungsschnittstelle für Laborvorbereiter

In ITargetPreparer finden Sie eine Beschreibung, was diese Schnittstellen beabsichtigt sind.

IlleveledLogoutput Klassen, die diese Schnittstelle implementieren, enthält Methoden, die mit Ausgabeprotokollnachrichten umgehen.
ILOGCATRECEIVER Eine Klasse, die die Ausgabe des Logcat eines Geräts als InputStreamSource liefert.
Iloogregistry Eine Schnittstelle für einen ILogOutput -Singleton -Logger, der verschiedene Holzfäller multiplext und verwaltet.
ILogregistry.eventType Ereignisse, die nützlich sind, um protokolliert zu werden
IloogSaver Klassen, die diese Schnittstelle implementieren, bieten Methoden zum Speichern von Protokollen an einem zentralen Standort.
ILogSaverListener Ermöglicht die ITestInvocationListener S, wenn Protokolldateien gespeichert werden.
ImageContentAnalyzer Analysator für die Inhaltsanalyse von Gerätebildern
ImanagedTestDevice Ein itestDevice, dessen Lebenszyklus verwaltet wird.
ImanagedTestDevice.DeviceEventePonse Container für eine Reaktion auf einen IManagedTestDevice#handleAllocationEvent(DeviceEvent) Call
ImanagedTestDeviceFactory Creator -Schnittstelle für IManagedTestDevice s
ImetricCollector Diese Schnittstelle wird als Dekorateur hinzugefügt, wenn die Ergebnisse von Tests gemeldet werden, um passende Metriken zu sammeln.
Imetriccollectorreceiver Schnittstelle für IRemoteTest implementieren, wenn sie für den Testlauf die Liste der IMetricCollector erhalten müssen.
IMOBLEYYAMLRESUTHANDLER Schnittstelle des MOBLE YAML -Ergebnishandlers.
IMOBLEYYAMLRESUTHANDER.ITESTRESULT Schnittstelle von Mobly YAML -Ergebnis
ImoduleController Schnittstelle zur Steuerung, wenn ein Modul ausgeführt werden sollte oder nicht.
ImoduleController.runstrategy Enum beschreiben, wie das Modul ausgeführt werden sollte.
Imoduleparameterhandler Die Schnittstelle für Parameter von Suitemodulen.
IMultidevicerCovery Schnittstelle zur Wiederherstellung mehrerer Offline -Geräte.
IMultidevicetest Diese Schnittstelle ist veraltet. Diese Schnittstelle wird vorübergehend für die Kompatibilität aufbewahrt, wird jedoch nicht mehr verwendet. Bitte implementieren Sie es nicht.
ImultarGetargetParer Erstellt die Testumgebung für mehrere Geräte zusammen.
Inated Device Bietet eine zuverlässige und etwas höhere API mit einem DDMLIB IDevice .
Inatedevicetest Schnittstelle für Objekt, das einen Verweis auf einen INativeDevice benötigt.
Inkrementalimageutil Ein Dienstprogramm zur Nutzung des inkrementellen Bild- und Geräte -Update.
Infrori zwei Fehlerkennungen aus der Handelsföderation Infra und abhängiger Infra (wie Build Infra).
InputStreamSource Diese Schnittstelle wickelt im Grunde einen ERROR(/InputStream) , um sie klonbar zu machen.
InstallAllTestZIPAppsSetup Ein ITargetPreparer , der alle Apps in einem Test -Reißverschluss installiert.
InstallapexModuletargetParer
Installapksetup Ein ITargetPreparer , der eine oder mehrere APKs im Dateisystem installiert.
InstallbuildenVapksetup Ein ITargetPreparer , der einen oder mehrere Test -APKs von einer Android -Plattform -Build -Env installiert.
InstalledInStrumentationStest Läuft alle Instrumente auf dem aktuellen Gerät.
Instantaphandler Handler für ModuleParameters#INSTANT_APP .
Instrumentierungspreferer Ein ITargetPreparer , der Instrumentierung betreibt
Instrumentierungstest Ein Test, bei dem ein Instrumentierungstestpaket auf dem gegebenen Gerät ausgeführt wird.
InvocationContext Generische Implementierung eines IInvocationContext .
InvocationExecution Klasse, die alle Aufrufschritte beschreibt: Download erstellen, target_prep, Tests ausführen, aufräumen.
InvocationLocal <T> Diese Klasse liefert Variablen für Aufrufscope.
InvocationMetricLogger Eine Versorgungsklasse für einen Aufruf, um einige Metriken zu protokollieren.
IncrocationMetricLogger.InvocationGroupMetricKey Die Gruppierung ermöglicht es, mehrere Gruppen unter demselben Schlüssel zu protokollieren.
IncrocationMetricLogger.InvocationMetricKey Einige spezielle namens Key, die wir immer für den Aufruf bevölkern werden.
InvocationStatus Eine Klasse zum Speichern des Aufrufs.
InvocationStatus Eine Helfer -Enum, um den Aufrufstatus darzustellen
Bevölkerungsstromhelper Helferklasse zum Sammeln und TestSummary für Hörer
InvocationToJunitresultforwarder Eine Klasse, die ITestInvocationListener -Ereignisse hört und sie an einen TestListener weiterleitet.
IPOSTPROCESSOR Post -Prozessoren ist ein Handelsverband, das die Verarbeitung von Metriken und Protokollen nach den Tests und vor der Ergebnisberichterstattung ermöglichen soll.
IremoteFeature Schnittstelle, die eine Funktion in Tradefed beschreibt, die basierend auf der Anfrage ausgeführt werden kann.
IremoteFileresolver Schnittstelle für Objekte, die eine Remotedatei in eine lokale auflösen können.
IremoteFileresolver.remoteFileresolverargs Die Args übergaben an die Resolver
IremoteFileresolver.ResolvedFile Klasseninformationen über die aufgelöste Datei und einige Metadaten.
IRemotesplanedListenerFeature Erweiterung der IRemoteFeature zur Unterstützung des Bestehens in IScheduledInvocationListener s.
Iremotetest Ein Test, der meldet, dass direkt zu einem ITestInvocationListener führt.
Ireportnotexecuted Im Falle einer unvollständigen Ausführung kann IRemoteTest , die diese Schnittstelle implementiert, ihre nicht ausgeführten Tests für eine verbesserte Berichterstattung melden.
IreScheduler Schnittstelle zum Umplanen einer Konfiguration für die zukünftige Ausführung.
IreSourcemetricCollector Die Schnittstelle für den Benutzer implementieren maßgeschneiderte Ressourcensammler.
IRestapihelper Eine Helferschnittstelle zum Ausführen von REST -API -Aufrufen.
IRESUMABLETEST Diese Schnittstelle ist veraltet. Keine Notwendigkeit mehr dafür
IretryDecision Schnittstelle zum Wiederholungsentscheidung und Anwendung des Filters in der Klasse für gezieltere Wiederholung.
IRuntimeHintProvider
Irunutil Schnittstelle zum Ausführen von zeitgesteuerten Operationen und Systembefehlen.
Irunutil.Envriorität Enum, das definiert, ob ein bestimmtes Env festgelegt oder verunreinigt wird.
Irunutil.irunnableresult Eine Schnittstelle zur asynchronen Ausführung eines Vorgangs, der einen booleschen Status zurückgibt.
Isandbox Schnittstelle definiert eine Sandkiste, mit der ein Aufruf ausgeführt werden kann.
IsandboxFactory Fabrik zum Erstellen ISandbox .
IsetoptionReciver Die Implementierung dieser Schnittstelle sollte eine Option mit einem mit HostTest#SET_OPTION_NAME verknüpften "set-option" -Name haben.
Ishardablelistener Ein ITestInvocationListener , der geschützt werden kann.
IShardabletest Ein IRemoteTest , der in separat ausführbare Untertests aufgeteilt werden kann.
Ishardhelper Schnittstelle eines Objekts, das die Sharding -Strategie beschreibt, die für eine Konfiguration übernommen werden soll.
Isoliertes Hosttest Implementiert ein Tradefed-Läufer, der einen Subprozess verwendet, um die Tests in einer Umgebung mit niedriger Abhängigkeit durchzuführen, anstatt sie im Hauptprozess auszuführen.
IsupportgranularResults Schnittstelle Angaben Sie, ob ein ITestInvocationListener die empfangene Ergebnisse unterstützt oder nicht.
IsystemStatuSChecker Ein Checker, der Überprüfungen zum Systemstatus durchführt und einen Booleschen zurückgibt, um anzugeben, ob sich das System in einem erwarteten Zustand befindet.
IsystemStatuSCheckErreceiver Ein IRemoteTest , der aus der Konfiguration Zugriff auf den ISystemStatusChecker erfordert.
ITargetCleaner Diese Schnittstelle ist veraltet. Die Abreißung wurde an die Basis -ItargetParer -Schnittstelle verschoben.
ITargetPreferarer Bereitet die Testumgebung für den Testlauf vor.
IteribleFailureHandler Eine Schnittstelle zur Behandlung schrecklicher Fehler von LogUtil.CLog.wtf(String, Throwable)
ITestannotationFilterReceiver Ein Läufer, der filtern kann, die auf Anmerkungen basierend auf Anmerkungen ausgeführt werden.
ITESTCollector Bietet Unterstützung für die Testsammlung; Beim Einstellen muss der Testläufer einen Trockenlauf durchführen, um Testfälle zu sammeln, ohne sie tatsächlich auszuführen.
ITESTDEVICE Bietet eine zuverlässige und etwas höhere API mit einem DDMLIB IDevice .
ITESTDEVICE.APEXINFO Eine einfache Strukturklasse zum Speichern von Informationen über einen einzelnen Apex
ITESTDEVICE.BountPointinfo Eine einfache Strukturklasse zum Speichern von Informationen über einen einzelnen Mountpoint
ITESTDEVICE.RecoveryMode
ITESTFILEFILTERRECEIVER Ein Läufer, der eine Datei empfangen kann, in der angegeben wird, welche Tests ausgeführt werden und/oder nicht ausgeführt werden sollen.
ITESTFILTERRECEIVER Ein Läufer, der filtern kann, die testet werden.
ITESTINFORMATIONSRECEIVER Schnittstelle zum Empfangen der TestInformation für einige Klassen.
ITESTINVOCATION Vervollständigt einen TradeFederationstest -Aufruf.
ITESTInvocation.exitinformation Stellt einige Exit -Informationen für einen Aufruf dar.
ITESTInvocationListener Hörer für Testergebnisse aus dem Testaufruf.
ITESTLIFECYCLEERECIVER Empfängt Ereignisbenachrichtigungen während der Instrumenten -Tests.
ITESTLOGGER Eine Entität, die die Protokollierung von Datenströmen verschiedener Typen durchführen kann.
ITESTLOGGERRECEIVER Eine Entität, die mit einer ITestLogger -Instanz injiziert werden kann, damit sie für Protokollierungszwecke verwendet werden kann.
ITESTSPOOL Schnittstelle beschreibt einen Pool von Tests, auf den wir zugreifen und ausführen können
ITESTSUITE Abstrakte Klasse, die zum Ausführen von Testsuite verwendet wird.
ITESTSUITE.MULTIDEVICEMODULESTRATEGY
ITESTSUTERSULDOADER Schnittstelle, die einen Helfer beschreibt, um frühere Ergebnisse auf eine Weise zu laden, die erneut ausgeführt werden kann.
ITESTSummaryListener Schnittstelle, mit der ITestInvocationListener einige begrenzte Informationen über Zusammenfassungen austauschen kann.
ITESTSZIPINSTALLER Installiert Tests aus einer TESTS -ZIP -Datei (wie vom Build -System ausgegeben) auf einem Gerät.
ITOKEPROVIDER Schnittstelle, das ein Objekt beschreibt, das die Token eines bestimmten Geräts bereitstellen kann.
ItokenRequest Schnittstellen Sie eine IRemoteTest können implementieren, um die Tatsache aufzudecken, dass ein Gerät mit einem speziellen Token erforderlich ist.

J

Jarhostest Test Runner für Host-Side-JUNIT-Tests.
Jarhostest.HostTestListener Wrapper -Hörer, der alle Ereignisse mit Ausnahme von TestRunstarted () und testRunended () an den eingebetteten Hörer weiterleitet.
JavacodeCoverageCollector Ein BaseDeviceMetricCollector , das Java -Abdeckungsmessungen vom Gerät abzieht und sie als Testartefakte anmelden.
JavacodeCoverageFlusher Eine Versorgungsklasse, die einen Spülen von Java -Code -Abdeckungsmessungen aus Prozessen auf dem Gerät zurücksetzt und erzwingt.
JsonFileKeyStoreClient Eine Beispielimplementierung, bei der eine lokale JSON -Datei einen Schlüsselspeicher wirkt.
JsonFileKeyStorefactory Implementierung einer JSON -Keystore -Fabrik, die einen JSONFileKeyStoreClient für den Zugriff auf eine JSON -Key Store -Datei bietet.
JSONHTTPTESTESTRESULTREPORTER Ein Ergebnisreporter, der Testmetrikenergebnisse und Zweigstellen, Geräteinformationen in JSON und in einen HTTP -Dienstendpunkt veröffentlichen
Junit4Resultforwarder ERGEBNISSE VON JUNIT4 RUNNER.
JUNIT4TESTFILTER Helferklasse, die die Filterung für Junit4 -Läufer durch Erweiterung des Filter liefert.
JUNITRUNUTIL Eine Helferklasse zur Regie eines IRemoteTest#run(TestInformation, ITestInvocationListener) -Anruf auf einen Test#run(TestResult) .
JunittoinvocationResultforwarder Eine Klasse, die auf TestListener -Ereignisse hört und sie an einen ITestInvocationListener weiterleitet.
JUNITXMLPARSER Parser, der Testergebnisdaten aus JUNIT -Ergebnissen extrahiert, die in der XMLJUnitResultFormatter von ANT gespeichert sind, und sie an einen itestinvocationListener weiterleitet.

K

KernelTargetTest Testläufer für die Ausführung ausführbarer Dateien auf dem Ziel und zum Parsen des Testergebnisses des Kerneltests.
KerneltStemoduleController Basisklasse für einen Modulcontroller, der Tests nicht ausführt, wenn er nicht mit der Architektur übereinstimmt.
KeyGuardControllerstate Ein Container für die KeyGuard -Zustände.
KeyGuardStatuSChecker Überprüft den KeyGuard -Status nach der Modulausführung.
KeystoreException Wenn ein fataler Schlüsselspeicherfehler auftritt.
KillexistingemulatorPreparer Ein ITargetPreparer , der einen laufenden Emulator abschaltet.
BekannterFailureParer Zielvorbereiter zum Wiederieren des bekannten Fehlers.
KtapresultParser Liest KTAP -Ausgabe als die von einem Kunit -Testmodul erzeugte und in einer "Ergebnis" -Datei unter Debugfs platziert.
KUnitModuleTest Testläufer zum Ausführen von KUnit-Testmodulen auf dem Gerät.

L

Labresourcedevicemonitor Der Laborressourcenmonitor, der den GRPC -Server für Labresourceservice initialisiert/verwaltet.
LargeOutputReciver Eine Klasse, die dazu beitragen soll, langlaufende Befehle auszuführen, sammeln Sie die Ausgabe.
LastShardDetektor Bei der Ausführung lokaler Sharding möchten wir manchmal nur einige Aktionen ausführen, wenn der letzte Shard invocationEnded(long) erreicht hat.
LaunchCVDHelper Versorgungshelfer zur Steuerung des Launch_CVD im Tintenfisch -VM.
Durchgesickerte ThreadStatuSchecker Statusprüfung, um sicherzustellen, dass ein Modul keinen laufenden Thread verletzt.
LegacysubprocessResultsreporter Eine gefrorene Implementierung des Subprozessergebnis -Reporters, der trotz Änderungen in der Superklasse mit früheren Versionen von TF/CTS (zB 8+) kompatibel bleiben sollte.
ListinStrumentationParser Eine IShellOutputReceiver , die die Ausgabe einer Abfrage "PM List Instrumentation" analysiert
ListInStrumentationParser.instrumentationTarget
LOCALANDROIDVIRTUALDEVICE Die Klasse für lokale virtuelle Geräte, die auf Tradefed -Host ausgeführt werden.
LocalAppbuildProvider Ein IBuildProvider , der einen IBuildInfo basiert, der auf einem bereitgestellten lokalen Weg basiert
Lokaldeveloper Erkennt und kehrt zurück, ob dies ein lokaler Entwickler ist, der Tradefed leitet.
LocalDevicebuildProvider Ein IBuildProvider , der einen IDeviceBuildInfo basierend auf einem bereitgestellten Dateisystemverzeichnispfad erstellt.
LOCALEMULERLAUCH Ein TargetParer, der lokal einen Emulator aus einer Android -Build -Umgebung startet.
Localemulatorsnapshot Ein TargetParer, der für die Generierung eines sauberen Emulator -Schnappschusses aus einer Android -Build-/Entwicklungsumgebung bestimmt ist
LocalFileHeader LocalFileHeader ist eine Klasse, die die Informationen einer Datei/eines Ordners in einer ZIP -Datei enthält.
LOCALFILERESOLVER Implementierung von IRemoteFileResolver , mit der lokale Dateien verknüpft werden können
LOCALFOLDERBUILDPROVIDER Ein IBuildProvider , der einen IFolderBuildInfo basiert, der auf einem bereitgestellten lokalen Weg basiert
LOCALHOSTRESOURCEMANGE Manager Host -Ressource.
Lokalpool Implementierung eines Pools lokaler Tests
LOCALRUNINISTUctionBuilder Dienstprogramm zum Erstellen der Anweisung zum lokalen Durchführen von Tests.
LockSettingsBaselinesSetter Ein Setter zum Entfernen von Bildschirmsperreinstellungen.
Logcatcrashresultforwarder Sonderhörer: Bei Ausfällen (Instrumentierungsprozess Crashing) wird versucht, den Absturz aus dem Logcat zu extrahieren, und fügt ihn der mit dem Test verknüpften Fehlermeldung hinzu.
LogcateventParser
LogcateEventType Ereignisstypen für LogcatEventParser .
LogcatonFailureCollector Kollektor, der einen Logcat erfasst und protokolliert, wenn ein Testfall fehlschlägt.
Logcatreceiver Klasse, der Logcat im Hintergrund sammelt.
LogcattimingMetricCollector Ein metrischer Kollektor, der Zeitinformationen (z. B. Benutzerschalterzeit) von logCat während eines oder mehreren wiederholten Tests sammelt, indem die angegebenen Regex -Muster verwendet werden, um Startsignale und die Signale eines Ereignisses von Logcat -Zeilen zu beenden.
LogDatatype Repräsentiert den Datentyp der Protokolldaten.
Logdatei Klasse, um die Metadaten für eine gespeicherte Protokolldatei zu halten.
LogFileSaver Ein Helfer für die ITestInvocationListener , die Protokolldaten in einer Datei speichert
Leiter
Logregistrierung Eine ILogRegistry -Implementierung, die verschiedene Holzfäller multiplexe und verwaltet, wobei die entsprechende basierend auf der ThreadGroup des Threads den Aufruf erstellt.
LogSaverResultforwarder Ein ResultForwarder zum Speichern von Protokollen mit dem globalen Dateisparer.
Logutil Eine Protokollierungs -Utility -Klasse.
Logutil.clog Eine Shim -Klasse für Log
Luciresultreporter Ein Ergebnisreporter, der Testergebnisse speichert, die von Ergebnisdb und Luci in JSON-Format (GO/Ergebnis) benötigt werden, und protokolliert den Dateispeicherort in der Konsole.

M

MainLinemoduleHandler Eine einfache Handlerklasse für Hauptmodule, die einen InstallapexModuletargetParer erstellen und die dynamische Verbindung basierend auf den angegebenen Hauptmodulen in die IT injiziert, um diese Module automatisch abzurufen.
MainlinetestModuleController Basisklasse für einen Modulcontroller zum Ausführen von Tests basierend auf den vorinstallierten Hauptmodulen auf dem zu testenden Gerät.
ManagedRemoteDevice Ein Gerät, das in einer virtuellen Maschine ausgeführt wird, die wir über eine Tradefed -Instanz innerhalb der VM remote verwalten.
ManagedTestDeviceFactory Fabrik zum Erstellen der verschiedenen Arten von Geräten, die von TF überwacht werden können
MaxsdkmoduleController Basisklasse für einen Modulcontroller, der keine Tests auf Versionen über einer angegebenen SDK -Versionsnummer ausführen kann.
MergeDzipentryCollection Führen Sie einzelne ZIP -Einträge in einer großen Zip -Datei in Blöcke zusammen, um die Download -Versuche zu minimieren.
MERGEMULTIBUILDTARGEPARER Ein IMultiTargetPreparer , mit dem Informationen von einem Build an einen anderen weitergegeben werden können, indem Sie sie benennen, und die Dateischlüssel, um sie in den anderen Build zu kopieren.
Merngestrategy Beschreibt, wie die Ergebnisse aggregiert werden sollten, wenn mehrere Versuche vorhanden sind.
METRICFILEPOSTPROCESSOR Wird zum Hochladen der während des Test- und Laufstufe gesammelten Metrikenprotokolldatei verwendet.
MetricOption Annotation für Testmethoden, die mit @Test kommentiert werden, oder wenn die Annotation Teil der Annotationsliste der TestDescription ist, mit der einige zusätzliche Parameter festgelegt werden können, die nützlich sind: das Verhalten der Kollektoren abzunehmen, einige Methoden zu filtern.
Metricsxmlresultreporter METRICSXMLRESULTREPORTER schreibt Testmetriken und führt Metriken in einer XML-Datei in einem Ordner aus, der durch den Parameter "Metrics-Doktor" in der aufrufeten Phase des Tests angegeben ist.
Metricest Case Erweiterung des TestCase , mit dem Metriken beim Ausführen als Teil von TradeFED protokolliert werden können.
Metrictestcase.logholder Struktur, um eine Protokolldatei zu halten, die gemeldet werden soll.
Metricutil Versorgungsklasse zum Ziehen von Metriken aus Push -StatsD -Konfigurationen.
Metrikutilität Enthält gemeinsame Versorgungsmethoden zum Speichern der Testmetriken, zur Aggregation der Metriken in ähnlichen Tests und zum Schreiben der Metriken in eine Datei.
Minapilevelmodulecontroller Basisklasse für einen Modulcontroller, der Tests nicht ausführen kann, wenn es unter einer angegebenen API -Ebene ist.
MinsdkmoduleController Basisklasse für einen Modulcontroller, der keine Tests auf Versionen unter einer angegebenen SDK -Versionsnummer ausführen kann.
MiximageZippreferer Ein IMultiTargetPreparer , der die Bilder eines Systems in einem Gerätebau mischt.
MixkerneltargetParer Ein ITargetPreparer , mit dem ein Kernelbild mit dem Gerätebild mischen kann.
MoblicbinaryHostTest Host -Test soll eine Binärdatei mit Mobly Python aus dem Android Build -System (Soong) ausführen
MOBLEYYAMLRESULTCONTROLLERINFOHandler MOBLE YAML -Ergebnis 'Controller Info' Element Handler.
MOBLEYYAMLRESULTCONTROLLERINFOHandler.Controllerinfo
MOBLEYYAMLRESULTCONTROLLERINFOHandler.Controllerinfo.Builder
MOBLEYYAMLRESUTHANDERFAKTORY Mobly YAML -Ergebnis -Handler -Fabrik, das einen geeigneten Handler basierend auf dem Ergebnistyp erzeugt.
MOBLEYYAMLRESUTHANDERFACTORY
MOBLEYYAMLRESUTHANDERFAKTORY.TYPE
MOBLEYYAMLRESULTPARSER MOBLE YAML Testergebnisse Parser.
MOBLEYYAMLRESULTRECORDHandler MOBLE YAML ERGEBNISSETZUNG 'DREAT' ELEMENTE.
MOBLEYYAMLRESULTRECORDHandler.record
MOBLEYYAMLRESULTRECORDHandler.record.builder
MOBLEYYAMLRESULTRECORDHandler.RecordResult
MoblyyamlresultsummaryHandler MOBLE YAML -Ergebnis 'Zusammenfassung' Element -Handler.
MoblyyamlresultsummaryHandler.Summary
MOBLEYYAMLRESULTSUMMARYHATLER.Summary.builder
MOBLEYYAMLRESUTTETETNAMELISTHANDER MOBLE YAML ERGEBNIS 'TEST NAME -LISTE' Element -Handler.
MOBLEYYAMLRESULTTETNAMELISHANDER.TESTNAMELIST
MOBLEYYAMLRESUTTETESTNAMELISHANDER.TESTNAMELIST.Builder
MOBLEYYAMLRESULTUSERDATAHANDLER MOBLE YAML -Ergebnis 'Benutzerdaten' Element -Handler.
MOBLEYYAMLRESULTUSERDATAHANDLER.USERDATA
MOBLEYYAMLRESULTUSERDATAHANDLER.USERDATA.BUISTER
ModifiedFileParser Klasse verantwortlich, um Informationen von modified_files.json zu analysieren und zu extrahieren.
Moduledefinition Container für die Test -Lauf -Konfiguration.
Modulelistener Hörer an die einzelnen IRemoteTest jedes Moduls angeschlossen, um die Liste der Ergebnisse zu sammeln.
Modulelogcatcollector Version des Logcat -Sammlers, aber für Modul.
Modulemerger Helferklasse für den Betrieb im Zusammenhang mit der Verschmelzung ITestSuite und ModuleDefinition nach einer Spaltung.
ModuleoemTargetParer
ModuleParameter Spezielle Werte, die den Suite -Parameter -Schlüssel in den Metadaten jedes Moduls zugeordnet sind.
ModuleParametershelper Helfer, um den mit dem Parameter assoziierten IModuleParameterHandler zugeordnet zu machen.
Modulepusher
Modulepusher.modulepusherror Fataler Fehler während des Hauptmoduls.
ModuleSsplitter Helfer, um eine Liste von Modulen aufzuteilen, die durch IConfiguration in eine Liste von Ausführungseinheiten dargestellt werden, die durch ModuleDefinition dargestellt werden.
Moduletestypeutil Contains common utility methods for checking module.
MultiFailureDescription Collect multiple FailureDescription in one holder.
MultiMap <K, V> A ERROR(/Map) that supports multiple values per key.

N

NameMangleListener A proxy listener to translate test method, class, and package names as results are reported.
NativeBenchmarkTest A Test that runs a native benchmark test executable on given device.
NativeBenchmarkTestParser A IShellOutputReceiver that parses the benchmark test data output, collecting metrics on average time per operation.
NativeBridgeModuleController A module controller to check if a device support native bridge.
NativeCodeCoverageFlusher A utility class that clears native coverage measurements and forces a flush of native coverage data from processes on the device.
NativeDevice Default implementation of a ITestDevice Non-full stack android devices.
NativeDevice.AdbAction A ERROR(DeviceAction/com.android.tradefed.device.NativeDevice.DeviceAction DeviceAction) for running a OS 'adb ....' command.
NativeDevice.AdbShellAction
NativeDevice.RebootDeviceAction ERROR(DeviceAction/com.android.tradefed.device.NativeDevice.DeviceAction DeviceAction) for rebooting a device.
NativeDevice.RebootMode A mode of a reboot.
NativeDeviceStateMonitor Helper class for monitoring the state of a IDevice with no framework support.
NativeLeakCollector A ITargetPreparer that runs 'dumpsys meminfo --unreachable -a' to identify the unreachable native memory currently held by each process.
NativeStressTest A Test that runs a native stress test executable on given device.
NativeStressTestParser A IShellOutputReceiver that parses the stress test data output, collecting metrics on number of iterations complete and average time per iteration.
NegativeHandler Handler that specify that nothing should be done and the parameter should not create any extra module.
NestedDeviceStateMonitor Device state monitor that executes extra checks on nested device to accommodate the specifics of the virtualized environment.
NestedRemoteDevice Representation of the device running inside a remote Cuttlefish VM.
NetworkNotAvailableException Thrown when a device is not able to connect to network for testing.
NoApkTestSkipper Special preparer that allows to skip an invocation completely (preparation and tests) if there are no apks to tests.
NoDeviceException Thrown when there's no device to execute a given command.
NoisyDryRunTest Run noisy dry run on a command file.
NoOpConfigOptionValueTransformer An no-op IConfigOptionValueTransformer
NotMultiAbiHandler Special handler that notify the SuiteModuleLoader that the secondary abi should not create a module.
NullDevice A placeholder IDevice used by DeviceManager to allocate when IDeviceSelection#nullDeviceRequested() is true

Ö

OpenObjectLoader Loader for the default objects available in AOSP.
Möglichkeit Annotates a field as representing a IConfiguration option.
Option.Importance
OptionClass Annotates a class as representing a IConfiguration object.
OptionCopier A helper class that can copy Option field values with same names from one object to another.
OptionDef Holds the details of an Option .
OptionFetcher Helper to get the test options from the parent process.
OptionNotAllowedException Specific ConfigurationException when an option is not allowed to be passed in the command line.
OptionSetter Populates Option fields.
OptionSetter.OptionFieldsForName Container for the list of option fields with given name.
OptionUpdateRule Controls the behavior when an option is specified multiple times.
OtaDeviceBuildInfo A IDeviceBuildInfo used for over-the-air update testing.
OtatoolsBuildInfo An IBuildInfo that contains otatools artifacts.
OtaZipfileBuildProvider Provides a IBuildInfo based on a local OTA zip file.
OxygenClient A class that manages the use of Oxygen client binary to lease or release Oxygen device.
OxygenUtil Utility to interact with Oxygen service.

P

PackageInfo Container for an application's package info parsed from device.
PackageInstalledModuleController Module controller to not run tests when the device has not got the given packages installed.
Pair <A, B> Define our own Pair class which contains two objects.
PairingMultiTargetPreparer A multi-target preparer helps make Bluetooth pairing (and connection) between two devices.
ParallelDeviceExecutor <V> Wrapper of ERROR(/ExecutorService) to execute a function in parallel.
ParentSandboxInvocationExecution Version of InvocationExecution for the parent invocation special actions when running a sandbox.
ParentShardReplicate Replicate a setup for one device to all other devices that will be part of sharding.
PartialZipDownloadCache Utility to cache partial download files based on their content.
PassingTestFileReporter A ITestInvocationListener that saves the list of passing test cases to a test file
PerfettoGenericPostProcessor A post processor that processes text/binary metric perfetto proto file into key-value pairs by recursively expanding the proto messages and fields with string values until the field with numeric value is encountered.
PerfettoGenericPostProcessor.AlternativeParseFormat
PerfettoGenericPostProcessor.METRIC_FILE_FORMAT
PerfettoPreparer Perfetto preparer pushes the config file in to the device at a standard location to which perfetto have access to.
PerfettoPullerMetricCollector Base implementation of FilePullerDeviceMetricCollector that allows pulling the perfetto files from the device and collect the metrics from it.
PerfettoPullerMetricCollector.METRIC_FILE_FORMAT
PerfettoTraceRecorder A utility class for recording perfetto trace on a ITestDevice .
PrettyPrintDelimiter Helper utility that helps to print delimited message that stands out.
PrettyTestEventLogger Logger matching the events and logging them in order to make it easier to debug.
ProcessInfo Used to store process related(USER, PID, NAME, START TIME IN SECOND SINCE EPOCH) information.
ProfileParameterHandler Base parameter handler for any profile user.
ProfileTargetPreparer Base class for setting up target preparer for any profile user android.os.usertype.profile.XXX .
PropertyChanger A utility class for changing (or adding) items in an Android property file
ProtoResultParser Parser for the Tradefed results proto format.
ProtoResultParser.TestLevel Enumeration representing the current level of the proto being processed.
ProtoResultReporter Result reporter build a TestRecord protobuf with all the results inside.
ProtoUtil Utility methods for dealing with protobuf messages type-agnostically.
ProxyConfiguration Object that allows pointing to a remote configuration to execute.
PsParser Utility used to parse(USER,PID and NAME) from the "ps" command output
PtsBotTest Run PTS-bot tests.
PushFileInvoker This class is deprecated. Use PushFilePreparer instead
PushFilePreparer A ITargetPreparer that attempts to push any number of files from any host path to any device path.
PythonBinaryHostTest Host test meant to run a python binary file from the Android Build system (Soong)

The test runner supports include-filter and exclude-filter.

PythonBinaryHostTest.PythonForwarder Result forwarder to replace the run name by the binary name.
PythonUnitTestResultParser Interprets the output of tests run with Python's unittest framework and translates it into calls on a series of ITestInvocationListener s.
PythonUnitTestRunner This class is deprecated. Use PythonBinaryHostTest instead.
PythonVirtualenvHelper A helper class for activating Python 3 virtual environment.
PythonVirtualenvPreparer Sets up a Python virtualenv on the host and installs packages.

Q

QuotationAwareTokenizer

R

RebootReasonCollector Collector that collects device reboot during the test run and report them by reason and counts.
RebootTargetPreparer Target preparer that reboots the device.
RecoveryLogPreparer A target preparer used to collect logs before recovery.
RegexTrie <V> The RegexTrie is a trie where each gelagert segment of the key is a regex ERROR(/Pattern) .
RemoteAndroidDevice Implementation of a ITestDevice for a full stack android device connected via adb connect.
RemoteAndroidVirtualDevice Extends RemoteAndroidDevice behavior for a full stack android device running in the Google Compute Engine (Gce).
RemoteAvdIDevice A placeholder IDevice used by DeviceManager to allocate when DeviceSelectionOptions.gceDeviceRequested() is true
RemoteDynamicPool Implementation of a pool of remote work queued tests
RemoteFileResolver A simple class that allows one to load files from a variety of places using URIs and the service provider functionality.
RemoteFileUtil Utility class to handle file from a remote instance
RemoteInvocationExecution Implementation of InvocationExecution that drives a remote execution.
RemoteInvocationExecution.FileOptionValueTransformer
RemoteSshUtil Utility to execute ssh commands on remote instances.
RemoteTestTimeOutEnforcer Listeners that allows to check the execution time of a given test config and fail it if it goes over a given timeout.
RemoteZip Utilities to unzip individual files inside a remote zip file.
RemoveSystemAppPreparer A ITargetPreparer for removing an apk from the system partition before a test run.
ReportPassedTests Report in a file possible filters to exclude passed test.
ResolvePartialDownload Resolve a partial download request.
ResourceMetricUtil Utility functions for composing metrics.
ResourceUtil Utility for reading configuration resources.
RestApiHelper A helper class for performing REST API calls.
RestartSystemServerTargetPreparer Target preparer that restarts the system server without rebooting the device.
ResultAggregator Special forwarder that aggregates the results when needed, based on the retry strategy that was taken.
ResultAndLogForwarder Forwarder for results and logs events.
ResultForwarder A ITestInvocationListener that forwards invocation results to a list of other listeners.
ResultsPlayer Special runner that replays the results given to it.
RetentionFileSaver Helper class for creating a .retention file in a directory.
RetryConfigurationFactory Factory that handles retrying a command.
RetryLogSaverResultForwarder Forwarder that also handles passing the current attempt we are at.
RetryPreparationDecision A Class to describe the decisions about whether or not to retry preparation and to fail the module run.
RetryRescheduler A special runner that allows to reschedule a previous run tests that failed or where not executed.
RetryRescheduler.RetryType The types of the tests that can be retried.
RetryResultForwarder An Extension of ResultForwarder that always push to a given attempt number.
RetryResultHelper Helper class to determine which module or test should run or not.
RetryStatistics Structure holding the statistics for a retry session of one IRemoteTest .
RetryStrategy The Retry Strategy to be used when re-running some tests.
RootcanalForwarderPreparer
RootTargetPreparer Target preparer that performs "adb root" or "adb unroot" based on option "force-root".
RunAftersWithInfo
RunBeforesWithInfo
RunCommandTargetPreparer
RunConfigDeviceRecovery Generic base IMultiDeviceRecovery to run a tradefed configuration to do the recovery step.
RunHostCommandTargetPreparer Target preparer to run arbitrary host commands before and after running the test.
RunHostScriptTargetPreparer Target preparer which executes a script before running a test.
RunInterruptedException Thrown when a run operation is interrupted by an external request.
RunNotifierWrapper Wrapper of RunNotifier so we can carry the DeviceNotAvailableException .
RunOnCloneProfileParameterHandler
RunOnCloneProfileTargetPreparer
RunOnSdkSandboxHandler Handler for ModuleParameters#RUN_ON_SDK_SANDBOX .
RunOnSdkSandboxTargetPreparer An ITargetPreparer to marks that tests should run in the sdk sandbox.
RunOnSecondaryUserParameterHandler
RunOnSecondaryUserTargetPreparer An ITargetPreparer that creates a secondary user in setup, and marks that tests should be run in that user.
RunOnSystemUserTargetPreparer An ITargetPreparer that marks that tests should be run on the user (rather than the current user).
RunOnWorkProfileParameterHandler
RunOnWorkProfileTargetPreparer An ITargetPreparer that creates a work profile in setup, and marks that tests should be run in that user.
RuntimeRestartCollector Collector that collects timestamps of runtime restarts (system server crashes) during the test run, if any.
RunUtil A collection of helper methods for executing operations.
RustBenchmarkResultParser Interprets the output of tests run with Criterion benchmarking framework and translates it into calls on a series of ITestInvocationListener s.
RustBinaryHostTest Host test meant to run a rust binary file from the Android Build system (Soong)
RustBinaryTest A Test that runs a rust binary on given device.
RustTestBase Base class of RustBinaryHostTest and RustBinaryTest
RustTestBase.EnvPair
RustTestBase.Invocation
RustTestResultParser Interprets the output of tests run with Rust's unittest framework and translates it into calls on a series of ITestInvocationListener s.

S

SandboxConfigDump Runner class that creates a IConfiguration based on a command line and dump it to a file.
SandboxConfigDump.DumpCmd
SandboxConfigurationException Special Configuration Exception coming from the Sandbox setup.
SandboxConfigurationFactory Special Configuration factory to handle creation of configurations for Sandboxing purpose.
SandboxConfigUtil A utility class for managing IConfiguration when doing sandboxing.
SandboxedInvocationExecution Special sandbox execution of the invocation: This is the InvocationExection for when we are inside the sandbox running the command.
SandboxInvocationRunner Run the tests associated with the invocation in the sandbox.
SandboxOptions Class that can receive and provide options to a ISandbox .
ScreenshotOnFailureCollector Collector that will capture and log a screenshot when a test case fails.
Sdk28ModuleController A module controller to check if a device is on SDK 28 (Android 9) or above.
Sdk29ModuleController Only run tests if the device under test is SDK version 29 or above.
Sdk30ModuleController Only run tests if the device under test is SDK version 30 or above.
Sdk31ModuleController Only run tests if the device under test is SDK version 31 or above.
Sdk32ModuleController Only run tests if the device under test is SDK version 32 or above.
Sdk33ModuleController Only run tests if the device under test is SDK version 33 or above.
Sdk34ModuleController Only run tests if the device under test is SDK version 34 or above.
SecondaryUserHandler Handler for ModuleParameters#SECONDARY_USER .
SecondaryUserOnDefaultDisplayHandler Handler for ModuleParameters#SECONDARY_USER_ON_DEFAULT_DISPLAY .
SecondaryUserOnSecondaryDisplayHandler Handler for ModuleParameters#SECONDARY_USER_ON_SECONDARY_DISPLAY .
SemaphoreTokenTargetPreparer This is a preparer used to use token to serialize test excution in tradefed host.
SerializationUtil Utility to serialize/deserialize an object that implements ERROR(/Serializable) .
ServiceAccountKeyCredentialFactory A credential factory to create service account key based oauth Credential .
SettingsBaselineSetter A common setter to handle device baseline settings via ITestDevice.setSetting.
ShardBuildCloner Helper class that handles cloning a build info from the command line.
ShardHelper Helper class that handles creating the shards and scheduling them for an invocation.
ShardListener A ITestInvocationListener that collects results from a invocation shard (aka an invocation split to run on multiple resources in parallel), and forwards them to another listener.
ShardMainResultForwarder A ResultForwarder that combines the results of a sharded test invocations.
ShellOutputReceiverStream Utility subclass of OutputStream that writes into an IShellOutputReceiver.
ShellStatusChecker Check if the shell status is as expected before and after a module run.
ShippingApiLevelModuleController Run tests if the device meets the following conditions:
  • If min-api-level is defined:
    • The device shipped with the min-api-level or later.
ShowmapPullerMetricCollector Base implementation of FilePullerDeviceMetricCollector that allows pulling the showmap files from the device and collect the metrics from it.
SideloadOtaTargetPreparer A target preparer that performs sideload of a specified OTA package, applies the package, waits for device to boot up, and injects the device build properties to use as build info

This target preparer assumes that the device will be in regular adb mode when started, and will ensure that the device exits in the same mode but with the newer build applied.

SimpleFileLogger A ILeveledLogOutput that directs log messages to stdout and to a single log file.
SimplePerfResult Object to hold all simpleperf test results
SimplePerfStatResultParser A utility class to parse simpleperf result.
SimplePerfUtil Utility class to dispatch simple command and collect results
SimplePerfUtil.SimplePerfType Enum of simpleperf command options
SimpleStats A small utility class that calculates a few statistical measures given a numerical dataset.
SizeLimitedOutputStream A thread safe file backed ERROR(/OutputStream) that limits the maximum amount of data that can be written.
SkipHWASanModuleController Base class for a module controller to not run tests on HWASan builds.
SkipManager Based on a variety of criteria the skip manager helps to decide what should be skipped at different levels: invocation, modules and tests.
SkipReason Provide a reason and its metadata for skipping a test.
SkipReason.DemotionTrigger
Sl4aBluetoothUtil A utility class provides Bluetooth operations on one or two devices using SL4A
Sl4aBluetoothUtil.BluetoothAccessLevel Enums for Bluetooth device access level which are based on BluetoothDevice.java
Sl4aBluetoothUtil.BluetoothConnectionState Enums for Bluetooth connection states which are based on BluetoothProfile.java
Sl4aBluetoothUtil.BluetoothPriorityLevel Enums for Bluetooth profile priority level which are based on BluetoothProfile.java
Sl4aBluetoothUtil.BluetoothProfile Enums for Bluetooth profiles which are based on BluetoothProfile.java
Sl4aClient Sl4A client to interact via RPC with SL4A scripting layer.
Sl4aEventDispatcher Event dispatcher polls for event and queue them by name to be queried.
Sl4aEventDispatcher.EventSl4aObject Object returned by the event poller.
SnapshotInputStreamSource A File-backed InputStreamSource.
SparseImageUtil Utility to unsparse sparse images.
SparseImageUtil.SparseInputStream SparseInputStream read from upstream and detects the data format.
StatsdBeforeAfterGaugeMetricPostProcessor A post processor that processes gauge metrics collected in a "before/after" approach, ie
StatsdEventMetricPostProcessor A post processor that processes event metrics in statsd reports into key-value pairs, using the formatters specified on the processor.
StatsdGenericPostProcessor A post processor that processes binary proto statsd reports into key-value pairs by expanding the report as a tree structure.
StatusCheckerResult Contains the result of a ISystemStatusChecker execution.
StatusCheckerResult.CheckStatus
StdoutLogger A ILeveledLogOutput that directs log messages to stdout.
StopServicesSetup A ITargetPreparer that stops services on the device.
StreamProtoReceiver A receiver that translates proto TestRecord received into Tradefed events.
StreamProtoResultReporter An implementation of ProtoResultReporter
StreamUtil Utility class for managing input streams.
StrictShardHelper Sharding strategy to create strict shards that do not report together,
StringEscapeUtils Utility class for escaping strings for specific formats.
StringUtil Utility class for escaping strings for common string manipulation.
StubBuildProvider No-op empty implementation of a IBuildProvider .
StubDevice Stub placeholder implementation of a IDevice .
StubKeyStoreClient Default stub implementation for KeyStore Client.
StubKeyStoreFactory Default stub implementation for KeyStore Factory
StubLocalAndroidVirtualDevice A placeholder IDevice used by DeviceManager to allocate when DeviceSelectionOptions.localVirtualDeviceRequested() is true
StubMultiTargetPreparer Placeholder empty implementation of a IMultiTargetPreparer .
StubTargetPreparer Placeholder empty implementation of a ITargetPreparer .
StubTest No-op empty test implementation.
StubTestRunListener Stub implementation of ITestRunListener
SubprocessCommandException A subprocess command failed to run.
SubprocessConfigBuilder Build a wrapper TF config XML for an existing TF config.
SubprocessEventHelper Helper to serialize/deserialize the events to be passed to the log.
SubprocessEventHelper.BaseTestEventInfo Base Helper for TestIgnored information.
SubprocessEventHelper.FailedTestEventInfo Helper for testFailed information.
SubprocessEventHelper.InvocationEndedEventInfo Helper for invocation ended information.
SubprocessEventHelper.InvocationFailedEventInfo Helper for InvocationFailed information.
SubprocessEventHelper.InvocationStartedEventInfo Helper for invocation started information.
SubprocessEventHelper.LogAssociationEventInfo Helper for logAssociation information.
SubprocessEventHelper.TestEndedEventInfo Helper for testEnded information.
SubprocessEventHelper.TestLogEventInfo Helper for testLog information.
SubprocessEventHelper.TestModuleStartedEventInfo Helper for test module started information.
SubprocessEventHelper.TestRunEndedEventInfo Helper for testRunEnded Information.
SubprocessEventHelper.TestRunFailedEventInfo Helper for testRunFailed information
SubprocessEventHelper.TestRunStartedEventInfo Helper for testRunStarted information
SubprocessEventHelper.TestStartedEventInfo Helper for testStarted information
SubprocessExceptionParser Helper to handle the exception output from standard Tradefed command runners.
SubprocessReportingHelper A class to build a wrapper configuration file to use subprocess results reporter for a cluster command.
SubprocessResultsReporter Implements ITestInvocationListener to be specified as a result_reporter and forward from the subprocess the results of tests, test runs, test invocations.
SubprocessTestResultsParser Extends ERROR(/FileOutputStream) to parse the output before writing to the file so we can generate the test events on the launcher side.
SubprocessTestResultsParser.StatusKeys Relevant test status keys.
SubprocessTfLauncher A IRemoteTest for running tests against a separate TF installation.
SuiteApkInstaller Installs specified APKs for Suite configuration: either from $ANDROID_TARGET_OUT_TESTCASES variable or the ROOT_DIR in build info.
SuiteModuleLoader Retrieves Compatibility test module definitions from the repository.
SuiteModuleLoader.ConfigFilter A ERROR(/FilenameFilter) to find all the config files in a directory.
SuiteResultHolder Helper object to ease up serializing and deserializing the invocation results.
SuiteResultReporter Collect test results for an entire suite invocation and output the final results.
SuiteResultReporter.ModulePrepTimes Object holder for the preparation and tear down time of one module.
SuiteTestFilter Represents a filter for including and excluding tests.
SwitchUserTargetPreparer A ITargetPreparer that switches to the specified user kind in setUp.
SystemServerFileDescriptorChecker Checks if system server appears to be running out of FDs.
SystemServerStatusChecker Check if the pid of system_server has changed from before and after a module run.
SystemUpdaterDeviceFlasher A IDeviceFlasher that relies on the system updater to install a system image bundled in a OTA update package.
SystemUtil Utility class for making system calls.
SystemUtil.EnvVariable

T

TableBuilder Helper class to display a matrix of String elements in a table.
TableFormatter Helper class to display a matrix of String elements so each element column is lined up
TargetFileUtils
TargetFileUtils.FilePermission
TargetSetupError A fatal error occurred while preparing the target for testing.
TarUtil Utility to manipulate a tar file.
TcpDevice A placeholder IDevice used by DeviceManager to allocate when DeviceSelectionOptions.tcpDeviceRequested() is true
TearDownPassThroughPreparer Allows for running tearDown on preparers that are included in a config as an object.
TelephonyHelper A utility to use and get information related to the telephony.
TelephonyHelper.SimCardInformation An information holder for the sim card related information.
TelephonyTokenProvider Token provider for telephony related tokens.
TemperatureThrottlingWaiter An ITargetPreparer that waits until device's temperature gets down to target
TemplateResolutionError Class extending ConfigurationException for template related error during configuration parsing.
TerribleFailureEmailHandler A simple handler class that sends an email to interested people when a WTF (What a Terrible Failure) error occurs within a Trade Federation instance.
TestAppInstallSetup A ITargetPreparer that installs one or more apps from a IDeviceBuildInfo.getTestsDir() folder onto device.
TestContentAnalyzer Der Analysator nimmt den Kontext für die Analyse und bestimmt, was interessant ist.
TestContext A class to model a TestContext message of TFC API.
TestDependencyResolver Helper to resolve dependencies if needed.
Testbeschreibung Class representing information about a test case.
TestDescriptionsFile A utility class for marshalling and unmarshalling a list of TestDescriptions to a test file.
Testgerät Implementation of a ITestDevice for a full stack android device
TestDevice.MicrodroidBuilder A builder used to create a Microdroid TestDevice.
TestDeviceOptions Container for ITestDevice Option s
TestDeviceOptions.InstanceType
TestDeviceState A more fully featured representation of device state than DeviceState .
Test Umgebung A class to model a TestEnvironment message returned by TFC API.
TestErrorIdentifier Error identifier from tests and tests runners.
TestFailureListener Listener used to take action such as screenshot, bugreport, logcat collection upon a test failure when requested.
TestFailureModuleController Controller for module that simply want to tune how the tests failures log collected are behaving.
TestFilePushSetup A ITargetPreparer that pushes one or more files/dirs from a IDeviceBuildInfo.getTestsDir() folder onto device.
TestFilterHelper Helper class for filtering tests
TestGroupStatus A class to store status of a test group.
TestInfo Stores the test information set in a TEST_MAPPING file.
TestInformation Holder object that contains all the information and dependencies a test runner or test might need to execute properly.
TestInformation.Builder Builder to create a TestInformation instance.
TestInvocation Default implementation of ITestInvocation .
TestInvocation.RunMode The different mode an invocation can run into.
TestInvocation.Stage
TestInvocationManagementServer GRPC server helping to management test invocation and their lifecycle.
TestInvocationManagementServer.InvocationInformation
TestMapping A class for loading a TEST_MAPPING file.
TestMappingSuiteRunner Implementation of BaseTestSuite to run tests specified by option include-filter, or TEST_MAPPING files from build, as a suite.
TestOption Stores the test option details set in a TEST_MAPPING file.
TestOutputUploader Uploads test output files to local file system, GCS, or an HTTP(S) endpoint.
TestRecordInterpreter Utility to convert a TestRecord proto into a more easily manipulable format in Tradefed.
TestRecordProtoUtil Utility to read the TestRecord proto from a file.
TestResource A class to model a TestResource message returned by TFC API.
TestResourceDownloader A class to download test resource files from file system/GCS/HTTP.
Testergebnis Container for a result of a single test.
TestResultListener A simplification of ITestLifecycleListener for implementers that only care about individual test results.
TestRunnerUtil A utility class to help various test runners.
TestRunResult Holds results from a single test run.
TestRunToTestInvocationForwarder Forwarder from ddmlib ITestRunListener to ITestLifeCycleReceiver .
TestsPoolPoller Tests wrapper that allow to execute all the tests of a pool of tests.
TestSuiteInfo A class that resolves loading of build related metadata for test suite

To properly expose related info, a test suite must include a test-suite-info.properties file in its jar resources

TestSummary A class to represent a test summary.
TestSummary.Type
TestSummary.TypedString
TestSystemAppInstallSetup A ITargetPreparer that installs one or more apps from a IDeviceBuildInfo.getTestsDir() folder onto the /system partition on device.
TestTimeoutEnforcer Listeners that allows to check the execution time of a given test case and fail it if it goes over a given timeout.
TextResultReporter A test result reporter that forwards results to the JUnit text result printer.
TfMetricProtoUtil Utility class to help with the Map to Map Übergang.
TfObjectTracker A utility to track the usage of the different Trade Fedederation objects.
TfSuiteRunner Implementation of ITestSuite which will load tests from TF jars res/config/suite/ folder.
TfTestLauncher A IRemoteTest for running unit or functional tests against a separate TF installation.
TimeStatusChecker Status checker to ensure that the device and host time are kept in sync.
TimeUtil Contains time related utility methods.
TimeVal This is a sentinel type which wraps a Long .
Zeitverschwender A simple target preparer to waste time and potentially restart the device.
TokenProperty Supported token with dynamic sharding.
TokenProviderHelper Helper that gives the provider associated to a particular token, in order to find out if a device supports the token.
TraceCmdCollector A IMetricCollector that collects traces during the test using trace-cmd, and logs them to the invocation.
TracePropagatingExecutorService An executor service that forwards tasks to an underlying implementation while propagating the tracing context.
TracingLogger Class that helps to manage tracing for each test invocation.
TradefedConfigObject A class to model a TradefedConfigObject message of TFC API.
TradefedConfigObject.Type A list of configuration object types which can be injected to a cluster command config.
TradefedDelegator Objects that helps delegating the invocation to another Tradefed binary.
TradefedFeatureClient A grpc client to request feature execution from the server.
TradefedFeatureServer A server that responds to requests for triggering features.
TradefedSandbox Sandbox container that can run a Trade Federation invocation.
TradefedSandboxFactory Default implementation for SandboxFactory
TradefedSandboxRunner Runner associated with a TradefedSandbox that will allow executing the sandbox.
TradefedSandboxRunner.StubScheduledInvocationListener A stub IScheduledInvocationListener that does nothing.

U

UiAutomatorRunner Runs UI Automator test on device and reports results.
UiAutomatorTest
UiAutomatorTest.LoggingOption
UiAutomatorTest.TestFailureAction
UnexecutedTestReporterThread Threads that takes care of reporting all unexecuted tests.
UniqueMultiMap <K, V> A MultiMap that ensures unique values for each key.
UsbResetMultiDeviceRecovery A IMultiDeviceRecovery which resets USB buses for offline devices.
UsbResetRunConfigRecovery Allow to trigger a command to reset the USB of a device
UsbResetTest An IRemoteTest that reset the device USB and checks whether the device comes back online afterwards.
UserChecker Checks if users have changed during the test.
UserCleaner A ITargetPreparer that removes secondary users on teardown.
UserHelper
Benutzerinformation Similar to UserInfo class from platform.
UserInfo.UserType Supported variants of a user's type in external APIs.

V

ValidateSuiteConfigHelper Diese Klasse hilft bei der Validierung, ob die für die Suite geladene IConfiguration die erwarteten Anforderungen erfüllt: – Keine Build-Anbieter – Keine Ergebnis-Reporter
VersionedFile Data structure representing a file that has an associated version.
VersionParser Fetch the version of the running tradefed artifacts.
VisibleBackgroundUserPreparer Target preparer for running tests in a user that is started in the visible in the background.
VmRemoteDevice A Remote virtual device that we will manage from inside the Virtual Machine.

W

WaitDeviceRecovery A simple implementation of a IDeviceRecovery that waits for device to be online and respond to simple commands.
WaitForDeviceDatetimePreparer A ITargetPreparer that waits for datetime to be set on device

Optionally this preparer can force a TargetSetupError if datetime is not set within timeout, or force host datetime onto device,

WifiCommandUtil Eine Dienstprogrammklasse, die WLAN-Befehlsausgaben analysieren kann.
WifiCommandUtil.ScanResult Stellt ein WLAN-Netzwerk dar, das die zugehörigen Informationen enthält.
WifiHelper Helper class for manipulating wifi services on device.
WifiPreparer A ITargetPreparer that configures wifi on the device if necessary.

X

XmlFormattedGeneratorReporter Implementation of the FormattedGeneratorReporter which format the suite results in an xml format.
XmlResultReporter Writes JUnit results to an XML files in a format consistent with Ant's XMLJUnitResultFormatter.
XmlSuiteResultFormatter Utility class to save a suite run as an XML.
XmlSuiteResultFormatter.RunHistory Helper object for JSON conversion.

Y

YamlClassOptionsParser Helper to parse test runner information from the YAML Tradefed Configuration.

Z

ZipCompressionStrategy An ICompressionStrategy for creating zip archives.
ZipUtil A helper class for compression-related operations
ZipUtil2 A helper class for zip extraction that takes POSIX file permissions into account