Anrufbenachrichtigungen

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Android 7.0 verschiebt Funktionen im Zusammenhang mit Anrufbenachrichtigungen vom Telecom-Systemdienst in der Android-Plattform in die Dialer-Anwendung. Zuvor war die Verantwortung für die Anzeige anrufbezogener Benachrichtigungen zwischen Telecom und der Standard-Dialer-App aufgeteilt, was zu Inkonsistenzen im Verhalten führte. In Android 7.0 übernimmt der Dialer die gesamte Verantwortung für die Handhabung von Anrufbenachrichtigungen.

Verhalten in Android 6.x und früher

In früheren Android-Versionen haben Telecom und Dialer die Verantwortlichkeiten wie unten beschrieben aufgeteilt:

Funktionalität Erledigt von der Telekom Fertig von Dialer
Benachrichtigung über eingehende Anrufe Ja (Klingeln, Vibrieren) Ja (Benachrichtigungsanzeige, Anrufer-ID)
An Voicemail senden Jawohl Nein
Benutzerdefinierter Klingelton Jawohl Nein
Benachrichtigungen über verpasste Anrufe Jawohl Nein
Nachrichtenanzeige (Voicemail anrufen) Ja (Telefonie) Nein
Visuelle Voicemail-Benachrichtigungen Nein Jawohl

Beispiele für inkonsistentes Verhalten, das durch diese Verantwortungsaufteilung verursacht wurde, waren:

  • Die Telekom war dafür verantwortlich, den Klingelton/Vibrator zu starten, aber der Dialer war dafür verantwortlich, die Benachrichtigung über eingehende Anrufe anzuzeigen. Wenn der Dialer langsam hochfährt, kann dies dazu führen, dass das Klingeln einige Sekunden beginnt, bevor die Benachrichtigung über einen eingehenden Anruf angezeigt wird.
  • Telecom war für die Anzeige von Benachrichtigungen über verpasste Anrufe verantwortlich. Da proprietäre Funktionen (z. B. die Google-Anrufer-ID) bei diesen Benachrichtigungen nicht funktionieren, kann dies zu Inkonsistenzen zwischen Telekom-Benachrichtigungen und der Dialer-Benutzeroberfläche (z. B. dem Anrufprotokoll) führen.

Verhalten in Android 7.0 und höher

Der Dialer des Android Open Source Project (AOSP) implementiert die neue Funktionalität. Einzelheiten finden Sie in der folgenden Dokumentation:

Benachrichtigungsstil für Anrufe in Android 12 oder höher

Für Geräte mit Android 12 oder höher empfehlen wir, um eine konsistente Benutzererfahrung für Anrufe zu bieten, dass Apps den CallStyle Benachrichtigungsstil für eingehende und laufende Anrufe verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Benachrichtigungen über neue Telefonanrufe, die die Rangfolge eingehender Anrufe berücksichtigen .

Implementierung

Geräteimplementierer müssen möglicherweise Telekommunikations-/Telefoniekomponenten aktualisieren, die APIs verfügbar machen, die für die Verwendung durch den Standardwähler verfügbar sind.