Google setzt sich dafür ein, die Rassengerechtigkeit für schwarze Gemeinschaften zu fördern. Siehe wie.
Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

Android-Datennutzung

Android hilft Benutzern zu verstehen und zu steuern, wie ihre Geräte Netzwerkdaten verwenden. Es überwacht die gesamte Datennutzung und unterstützt Warn- oder Grenzwerte, die Benachrichtigungen auslösen oder mobile Daten deaktivieren, wenn die Nutzung ein bestimmtes Kontingent überschreitet.

Die Datennutzung wird auch auf Anwendungsbasis verfolgt, sodass Benutzer die historische Nutzung in der App " Einstellungen" visuell untersuchen können. Benutzer können auch einschränken, wie bestimmte Anwendungen Daten verwenden dürfen, wenn sie im Hintergrund ausgeführt werden.

Die Dokumentation in diesem Abschnitt richtet sich an Systemintegratoren und Mobilfunkbetreiber, um technische Details zu erläutern, die sie beim Portieren von Android auf bestimmte Geräte beachten sollten. Diese Details sind unten zusammengefasst und die Mailingliste für die Android-Portierung ist ein guter Ort für weitere Diskussionen.