Google setzt sich dafür ein, die Rassengerechtigkeit für schwarze Gemeinschaften zu fördern. Siehe wie.
Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

Entwickeln Sie ein Android-Gerät

Als Open-Source-Betriebssystem bietet Android Geräte- und Chipherstellern Hardware-Abstraktionsschichten (HALs) an, die als Schnittstellen für gängige Funktionen mobiler Betriebssysteme implementiert werden können.

Diese HALs sind jetzt in der noch portableren und beständigeren HAL-Interface-Definitionssprache (HIDL) erhältlich . Mit HIDL kann das Framework ersetzt werden, ohne die HALs neu zu erstellen.

Audio

Die Audio- HAL von Android verbindet die übergeordneten, audio-spezifischen Framework-APIs mit dem zugrunde liegenden Audiotreiber und der zugrunde liegenden Hardware.

Kamera

Das Kamera- Subsystem enthält Implementierungen für Kamera-Pipeline-Komponenten, während die Kamera-HAL Schnittstellen zur Implementierung Ihrer Version dieser Komponenten bereitstellt.

Konnektivität

In diesem Abschnitt wird die Implementierung von Standardprotokollen für die Android- Konnektivität sowie die Verwendung verwandter Funktionen wie Bluetooth, NFC, Wi-Fi, Telefonie und mehr beschrieben.

Grafik

Das Android-Framework bietet eine Vielzahl von APIs zum Rendern von Grafiken für 2D und 3D, die mit Herstellerimplementierungen von Grafiktreibern interagieren.

Interaktion / Eingabe

Das Android- Interaktions- / Eingabesubsystem besteht aus einer Ereignispipeline, die mehrere Ebenen des Systems durchläuft und Automotive, neuronale Netze, Peripheriegeräte, Sensoren und TV unterstützt.

Medien

Android enthält Stagefright, eine Medienwiedergabe- Engine auf nativer Ebene, die integrierte softwarebasierte Codecs für gängige Medienformate enthält.

Lager

Alle Versionen von Android unterstützen traditionellen Speicher mit Unterstützung für anpassbaren Speicher, der in Android 6.0 verfügbar ist.