Google setzt sich dafür ein, die Rassengerechtigkeit für schwarze Gemeinschaften zu fördern. Siehe wie.
Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

Multi-Display-Übersicht

Android 10 bietet Multi-Display (MD) neue und aktualisierte Funktionen. Die Ziele dieser neuen und aktualisierten Funktionen sind:

  • Unterstützt Eingaben, einen Eingabemethoden-Editor (IME) und die Fokusbehandlung.
  • Fügen Sie Funktionen hinzu, die von Geräteherstellern, Entwicklern und Benutzern angefordert werden.
  • Stellen Sie Standardimplementierungen bereit.
  • Stellen Sie ein System bereit, auf dem Sie neue Projekte und Anwendungsfälle unterstützen können.

Organisation

MD-Inhalte sind wie folgt organisiert:

Themenbereich Artikel
Entwickeln und testen Empfohlene Vorgehensweisen
Test- und Entwicklungsumgebung
Häufig gestellte Fragen
Sammlungen verwandter Artikel Anzeigen
Unterstützung für Systemdekorationen
Unterstützung des Eingabemethoden-Editors
Einzelne Artikel Multi-Resume
Richtlinie zum Starten von Aktivitäten
Bildschirm sperren
Eingabe-Routing
Multi-Zone-Audio

Terminologie

In diesen Artikeln werden primäre und sekundäre Anzeigen wie folgt definiert:

  • Die primäre (Standard-) Anzeige hat die Anzeige-ID DEFAULT_DISPLAY
  • Die sekundäre Anzeige hat eine Anzeige-ID, die nicht DEFAULT_DISPLAY